TWIKE 5 – Speed

Bitte beachtet: Unsere Texte werden automatisch übersetzt. Hierbei kann es zu Fehlern kommen.

Welche Maximalgeschwindigkeit ist angestrebt?

Tatsächlich soll das TWIKE 5 eine Lanze brechen für die sichere Fahrstabilität von gut gemachten, leichten Dreiradfahrzeugen und wird dies in einer leistungsoffenen Version auch eindrücklich beweisen. Die Höchstgeschwindigkeit dieser Version wird etwa 190 km/h betragen. Hierbei gilt zu beachten, dass erst mit einer Batteriekapazität ab 6 Batterien die max. Geschwindigkeit erreicht werden kann.

Wie reagiert das TWIKE bei hohen Geschwindigkeiten?

Aerodynamisch wird die Geschwindigkeit bezüglich der Abtriebskräfte und der Seitenwindanfälligkeit noch eine finale Aufgabe darstellen und daher behalten wir uns, vor die Außenhautgestaltung bis zur Serienfreigabe zu optimieren. Wir werden sicherstellen, dass es gut fahrbar ist. Und der aktuelle Designstand stellt dazu bereits eine gute Ausgangslage dar.

Wie sieht es mit einer Vollbremsung bei dieser Geschwindigkeit aus?
Ist das System dann noch stabil?

Für die Vollbremsung (auch wiederholte Bremsmanöver) sind wir mit ausreichender Dimensionierung der Bremskomponenten gut gerüstet. Die niedrige und richtig positionierte Schwerpunktlage des Fahrzeuges sorgt dabei für hohe Kippstabilität.

Welche Kurvengeschwindigkeit ist möglich?

Die bei der Fahrwerksauslegung zugrunde gelegte Kurvenstabilität ist in der gleichen Größenordnung wie die eines sportlichen BMW der 5er Klasse. Das TWIKE 5 wird hier neue Standards setzen in der Klasse der 3-Räder.

Kann das TWIKE soweit gedrosselt werden, das es auch nur mit dem "Mofaführerschein" zu fahren ist?

Von unserer Seite ist eine Drosselung auf Kompatibilität zu Mofaführerschein nicht geplant.
Aber das TWIKE kann bereits ab 16 Jahren gefahren werden. Hierzu haben wir einen Artikel auf unseren TWIKE Blog gestellt.
Wie wäre es mit einem dreirädrigen Fahrrad, ggf. mit E-Unterstützung von z.B. Hase Bikes und dazu ein Stoffverdeck nehmen, falls Du den Wetterschutz braucht (https://konfigurator.hasebikes.com/de/index/trigo.html).

vor 2 Monaten

5 Comments

  1. Wird man die Höchstgeschwindigkeit, evtl. auch die Leistung, selber in den Einstellungen heruntersetzen können? Am besten mit einem selbst zu vergebenden Passwort geschützt.
    Ich möchte mir eine größere Reichweite nicht mit solch extremen Fahrleistungen „erkaufen“, schon gar nicht, wenn ich mal jemand anderen ans Steuer lasse.
    Olaf

    1. Hallo Olaf, ja, verschiedene Parameter (Geschwindigkeit, Strom, Hochlaufkurven, …) lassen sich individuell setzen und können mit unterschiedlichen Passwörtern gesichert werden. Let’s TWIKE!

  2. Je recherche un vehicule de ce type avec efforts musculaires.. Mais ce produit est beaucoup beaucoup trop cher.. Je comprends pas.. Pourquoi est ce aussi cher.. Il y a des nouveau véhicule à 4 roues électrique prime en 3d qui sont en train de sortir avec financement participatif et dont le prix sera de 6000 euros.. Comprenez que votre modèle à 40.000 euros n à plus de raison d être.. C est dépassé. Ne pouvez vous pas revoir e produit pour qu il soit abordable..

    1. Bonjour,
      nous craignons que vous melanger le TWIKE avec une vélomobile à 100 per cent. Le TWIKE peut aussi rouler sans efforts musculaire.
      Malheureusement, nous devons vous informer que pour 6000 euros, vous ne pouvez pas obtenir un véhicule qui peut également être utilisé dans la circulation routière, comme l’autoroute.
      Nous sommes heureux d’être transparents. Nos prix proviennent de petites séries et de haute qualité. TWIKE, qui a été construit il y a près de 30 ans, est toujours en circulation aujourd’hui.
      Bien sûr, les petits véhicules efficaces ont leur droit d’exister, et donc aussi le TWIKE. Nous nous excusons pour le fait que la plupart des informations sur le TWIKE soient disponibles en anglais et en allemand, mais nous espérons toujours que vous obtiendrez de plus amples informations à l’aide d’outils de traduction. Nous défendons également toujours des questions constructives. Let’s TWIKE!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.