11. September 2021 – TWIKE Station Bern feiert Abschied

Bitte beachtet: Unsere Texte werden automatisch übersetzt. Hierbei kann es zu Fehlern kommen.

TWIKE STATION BERN KURZ ERKLÄRT

Bereits in 2002 zog das TWIKE Center Bern unter der Leitung von Maya Schnyder an die Bahngleise. Das bisherige TWIKE Center Bern wurde durch den neuen passenden Name TWIKE Station Bern abgelöst und konnte sich bis 2021 halten. Nun liegt leider für diese tolle Anlage direkt an den Gleisen des Güterbahnhofs eine Kündigung vor. Wir sind gespannt, wo es die TWIKE Station Bern zeitnah hinziehen wird und welcher neue passende Namen sich finden lassen wird.

 

 

2. LEBENSABSCHNITT

TWIKE E-Pionierin der ersten Stunde und TWIKE Bern Partnerin Maya Schnyder wird den erneuten Umzug jedoch nicht mehr selbst einleiten. Denn seit einiger Zeit sucht Maya bereits einen Nachfolger, der einen ähnlichen TWIKE Spirit besitzt und die Leidenschaft für effiziente Leichtelektromobilität teilt. Maya lud am 11.September 2021 die TWIKE Community ein, um Ihren neuen Lebensabschnitt nach über 25 Jahren TWIKE Bern offiziell bekanntzugeben.

 

ABSCHIEDSFEIER TWIKE STATION BERN 

Bereits die erste Station Feier 2003 zum einjährigen Bestehen zeigte die Vorzüge dieser einzigartigen Location direkt am Bahnhof gelegen. Mehrere Male konnten viele TWIKE Piloten und Freunde eindrucksvolle TWIKE Feiern genießen.

Auch die letzte TWIKE Stations Feier wird vielen TWIKE Piloten noch sehr lange im Gedächtnis bleiben. Denn viele bekannte Gesichter aus der TWIKE Szene haben es sich nicht nehmen lassen persönlich vor Ort zu erscheinen. Mit dabei: TWIKE Erfinder Ralph Schnyder und die zwei weiteren "Felsen" der Dreifels Konstellation Peter Zeller und Christian Meier, Nordkap-Pionier Francois Loeb, Marc Bollinger, Stefan Meister, Andrew Campell, weitere TWIKE Partner und viele viele TWIKE Piloten der ersten Stunde.

 

 

WIR WÜNSCHEN ALLES GUTE UND BEDANKEN UNS FÜR DIE GUTE ZUSAMMENARBEI

 

vor 3 Tagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.