Q&A

TWIKE 5 — Batterie, Reichweite

Wie weit ist die Reichweite mit einer Batterie und welche maximale Reichweite wird das TWIKE 5 mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 130 km/h fahren können und?

Je vollgeladener Batterie kannst du mit dem TWIKE 5 rund 250 km weit fahren. Bei effizienter Fahrweise und einer durchschnittlichen Geschwindigkeit um die 90 km/h lassen sich bei einem mit zwei Batterien ausgestatteten Fahrzeug über 500 km erzielen. Bei einer Geschwindigkeit von 130 km/h ist mit der größten Batterieausstattung (36 kWh) noch immer eine theoretische Reichweite von etwa 320 km möglich. 

Wie viele Batterien sind notwendig, um die max. Geschwindigkeit von 190 km/h zu erreichen?

Beim TWIKE 5 setzen wir auf die etablierte Lithium-Ionen-Technologie, die in der Anwendung bei Elektroautos aktuell konkurrenzlos ist. Die Kapazität und Spannung eines VDA-Moduls betragen 51 Ah bei 44 V. Das Standardmodul kann als Gruppenstruktur parallel und in Reihe geschaltet werden – um Spannung und Kapazität zu erweitern auf bis zu 36 kWh bei 352 V. Für die maximale Geschwindigkeit von 190 km/h wird ein TWIKE 5 mit zwei Batterien ausgestattet sein.

Werden die Batterien des TWIKE 5 nachrüstbar sein?

Es ist geplant, dass beim TWIKE 5, wie schon beim TWIKE 3, eine Nachrüstung weiterer Batterien möglich sein wird.
Mehr zu Thema Batterie und Reichweite im Blog-Beitrag.

Können Batterien aus dem TWIKE 3 auch für das TWIKE 5 verwendet werden?

Nein, im TWIKE 5 wird ein völlig neues Batteriekonzept eingesetzt, das Verwenden der Batterien aus dem TWIKE 5 ist technisch nicht möglich.

Mehr zu Thema Batterie und Reichweite im Blog-Beitrag.

Ist im TWIKE 5 eine Zellenüberwachung mit integriert? (16.08.2022)

Ein Batteriemanagementsystem (BMS) oder einfach Batteriemanagement ist eine Maßnahme, welche zur Überwachung, Regelung und zum Schutz von Akkumulatoren dient. Auch im TWIKE 5 ist eine solche Zellenüberwachung integriert, um bei Reihenschaltung von Lithium-Akkus einen vorzeitigen Ausfall oder die Überhitzung einzelner Zellen bei Überladung oder Tiefentladung sicher zu verhindern.

Kann die Batterie im TWIKE 5 in Eigenleistung um eine Zelle reduziert oder um eine weitere aufgestockt werden?

Die Batterie ist fest verbaut und kann bei Bedarf nur bei einem TWIKE Servicepartner in der Konfiguration geändert werden.

Was sind die Vorteile der größeren Batterie?

Die wesentlichen Gründe für eine größere Batterie sind eine absehbar höhere Lebensdauer der Batterie, da eine Verdopplung der Batteriegröße den jeweiligen Strom halbiert und ein kleiner Batteriestrom der Lebensdauer dienlich ist. Der weitere wichtige Grund ist die Vorhaltung immer genügender Reserve.

TWIKE 5 — Lademangement, Vehicle to Grid (V2G) & Solar

Welche Möglichkeiten des Schnellladens bestehen beim TWIKE 5? 

Das TWIKE 5 besitzt eine DC-Ladeleistung von bis zu 36 kW. Diese DC-Ladung über einen sog. CCS-Anschluss ermöglicht bei effizienter Fahrweise einen spezifischen Reichweitengewinn von über 8 km je Minute Ladedauer. Mit dem Aufladen an einem dreiphasigen (AC) 16 A Ladeanschluss lassen sich in einer Stunde noch über 150 km Reichweite ergänzen. Die Ladegeschwindigkeit ist mit 1C (Vollladung in einer Stunde) bereits recht hoch. Die Höhe des Ladestroms liegt innerhalb dieser Grenzen auch voll in der Hand des TWIKE 5 Pilots. Einphasig an AC geladen werden kann z. B. mit folgenden Steckern: T13, Schuko, CEE Blau 16A, d. Dreiphasig mit CEE Rot 16A/32A, Typ 2, CCS.
Batterie und Reichweite im Blog-Beitrag.

Kann das TWIKE 5 mit Gleichstrom geladen werden? 

Ja, das TWIKE 5 wird DC-Laden – also Gleichstrom-Laden – können.
Mehr zu Thema Batterie und Reichweite im Blog-Beitrag

Besteht die Möglichkeit eines Zusatzladers wie beim TWIKE 3 (XTRA Charger)? 

Nein, denn das TWIKE 5 ermöglicht bereits eine maximale Ladeleistung.
Mehr zu Thema Batterie und Reichweite im Blog-Beitrag

Wo befindet sich der Ladeanschluss des TWIKE 5?

Die Ladebuchse des TWIKE 5 befindet sich unter der Heckklappe, das Ladekabel wird durch einen Kabelspalt herausgeführt. 

Mehr zu Thema Batterie und Reichweite im Blog-Beitrag

Wird eine Rückspeisung ins Hausnetz (Vehicle to Grid) möglich sein?

Ja, bidirektionales Laden wird als Rückspeisen von Strom aus dem TWIKE 5 Akku ins Hausnetz (Vehicle to Home/V2H) oder ins öffentliche Netz (Vehicle to Grid/V2G) technisch möglich sein. Das neue TWIKE 5 bietet so einen zusätzlichen KundennutzenNutzen für die Kunden, indem es ein Energiespeichersystem für den eigenen Haushalt oder das öffentliche Netz sein kann. 

Mehr zu Thema bidirektionales Laden im Blog-Beitrag

Wäre ein Solardach sinnvoll?

Ein Solardach kann einen merklichen Nutzen bringen und ist vom elektrischen System als mögliche Ergänzung/Option auch vorgesehen. Da die nutzbare Fläche jedoch verhältnismäßig klein ist, wird die Zweckdienlichkeit erst bei längeren Standzeiten spürbar sein. 

Mehr zu Thema solare E-Mobilität im Blog-Beitrag

Lässt sich das TWIKE 5 mit Solarpanels auf dem Hausdach autark laden?

Eine neue netzgekoppelte 10 qm große PV-Anlage (ab 1,6 kW Nennleistung) erzeugt in Mitteleuropa bei guter, schattenfreier Ausrichtung 1.600 kWh Strom pro Jahr. Das TWIKE 5 wird Durchschnitt etwa 7 kWh/100 km verbrauchen. So kann das TWIKE 5 mit der über die Solaranlage auf dem eigenen Hausdach erzeugten Energiemenge rechnerisch eine Jahresfahrleistung von über 22.000 km erreichen. Da meist tagsüber gefahren wird, wenn die Solaranlage Energie gewinnt, gilt es die Energie zwischenzuspeichern, z. B. im Netz oder in einem eigenen Puffer wie der Tesla Powerwall. 

Mehr zu Thema solare E-Mobilität im Blog-Beitrag

Eine PV-Anlage liefert, abhängig von der Sonneneinstrahlung, schwankende Strommengen. Kann ein TWIKE 5 mit diesem schwankenden Strom betankt werden oder muss ein Speicher bzw. das Netz dazwischengeschaltet werden? 

Ja, das TWIKE 5 kann auch mit schwankendem Strom einer Solaranlage geladen werden. Das Ladekonzept des TWIKE 5 sieht jedoch keine direkte Beladung aus einer heimischen Solaranlage vor, sondern nimmt den genügend effizienten Weg über die AC-Leitung (230 V oder 400 V) des vorhandenen Hausnetzes.

Mehr zu Thema solare E-Mobilität im Blog-Beitrag

TWIKE 5 — Geschwindigkeit

Welche Maximalgeschwindigkeit ist angestrebt? 

Das TWIKE 5 soll eine Lanze brechen für die sichere Fahrstabilität von sorgfältig entwickelten, leichten Dreiradfahrzeugen und wird dies in einer leistungsoffenen Version auch eindrücklich beweisen. Die Höchstgeschwindigkeit dieser Version wird etwa 190 km/h betragen.

Mehr zu Thema Geschwindigkeit im Blog-Beitrag

Wie reagiert das TWIKE bei hohen Geschwindigkeiten? 

Die Fahrdynamik stand beim TWIKE 5 im Mittelpunkt der Entwicklung. Ganz wesentliche Faktoren für die Stabilität sind die Lage des Massenschwerpunkts und die Reaktion des Fahrwerks. Den Schwerpunkt haben wir sehr tief und näher zur Hinterachse gelegt. So kommt das TWIKE 5 auch mit hohen Geschwindigkeiten sicher durch anspruchsvolle Fahrmanöver. Das Fahrwerk wurde in Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Fahrwerksspezialisten entwickelt und weist bereits im Konzeptfahrzeug TWIKE 4 eine spürbar hohe Reserve hinsichtlich der Querdynamik auf. Da ein Delta-Dreirad über die Vorderachse kein Wanken um die Fahrzeuglängsachse abstützen kann, muss die Hinterachse im Vergleich zu einem Vierradfahrzeug erweiterte Funktionen erfüllen: Neben der Seitenführung auch die Wankabstützung. Die Radsturz-aktive Hinterachse sorgt neben dem niedrigen Schwerpunkt auch auf kurvenreichen Strecken für Stabilität und Seitenführung. Im Ergebnis bietet es ein beeindruckend sicheres, agiles und dennoch komfortables Fahrerlebnis.

Hinsichtlich der Aerodynamik wird die Geschwindigkeit bezüglich der Antriebskräfte und der Seitenwindanfälligkeit bis zur Serienfreigabe noch eine finale Optimierung der Außenhautgestaltung erfordern.  

Mehr zu Thema Fahrdynamik im Blog-Beitrag

Wie sieht es mit einer Vollbremsung bei hoher Geschwindigkeit aus? 
Ist das System dann noch stabil? 

Für eine Vollbremsung oder wiederholte Bremsmanöver ist das TWIKE 5 mit ausreichender Dimensionierung der Bremskomponenten gut gerüstet. Die niedrige und richtig positionierte Schwerpunktlage des Fahrzeuges sorgt dabei für hohe Kippstabilität. 

Mehr zu Thema Fahrdynamik im Blog-Beitrag

Welche Kurvengeschwindigkeit ist mit dem TWIKE 5 möglich? 

Das TWIKE 5 wird in Sachen Kurvengeschwindigkeit neue Standards in der Klasse der 3-Räder setzen. Die bei der Fahrwerksauslegung zugrunde gelegte Kurvenstabilität liegt in der gleichen Größenordnung wie die einer sportlichen Mitteklasse-Limousine. Ganz wesentliche Faktoren für die Stabilität sind die Lage des Massenschwerpunkts und die Reaktion des Fahrwerks. Den Schwerpunkt haben wir sehr tief und näher zur Hinterachse organisieren können. So kommt das TWIKE 5 auch mit hohen Geschwindigkeiten sicher durch anspruchsvolle Fahrmanöver. Das Fahrwerk wurde in Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Fahrwerksspezialisten entwickelt und weist bereits im Konzeptfahrzeug TWIKE 4 eine spürbar hohe Reserve hinsichtlich der Querdynamik auf.  

Mehr zu Thema Fahrdynamik im Blog-Beitrag

TWIKE 5 — Aussehen & Technik

Was ist die Grundfarbe des TWIKE ohne Folierung? 

Die Grundfarbe der Außenhaut, aller metallischen Bauteile der Struktur und der inneren Verkleidungen ist mattschwarz.  

Welche Flächen des TWIKE 5 können foliert werden? Was sind die Vorteile einer Folierung?

Grundsätzlich können alle Außenflächen des TWIKE 5 komplett beklebt werden. Drei Ziele wurden damit verfolgt: erstens wird mit wenigen vorgeschnittenen Folien eine individuelle Farbgebung realisierbar, zweitens lässt sich mit auffälligen Farben eine Warnwirkung erzeugen und drittens lassen sich Oberflächen an kratzgefährdeten Bereichen schützen. Die Schnitte können sich daher im Laufe der nächsten Jahre immer wieder wandeln und somit kann auch ein TWIKE in seiner Wahrnehmung immer up-to-date gehalten werden.
Mehr zum Thema Folierung im Blog-Beitrag

Ist der Einlass von Frischluft durch das Belüftungs- und Heizsystems gegeben und regulierbar?

Ja, die Frischluftzufuhr des TWIKE 5 kann in ihrer Menge reguliert und auch geregelt erwärmt werden. Dabei wird die Abwärme des elektrischen Systems über den Wasserkühlkreis transportiert und an den benötigten Stellen genutzt. Bei Bedarf kann zusätzlich elektrisch geheizt werden. Der Innenraum wird damit trocken und die Scheiben beschlagfrei bleiben.  

Mehr zu Thema Belüftungs- und Heiztechnik im Blog-Beitrag. 

Ist für die Innenraumbelüftung ein Pollen- oder ein Aktivkohlefilter geplant? 

Ja, die Frischluft für den Innenraum des TWIKE 5 wird durch einen Aktivkohlefilter geführt.  

Mehr zu Thema Belüftungs- und Heiztechnik im Blog-Beitrag

Lässt sich das TWIKE 5 „Open Air“ fahren?

Das TWIKE 5 verspricht wieder echtes Open-Air-Feeling. Für das Cabrio-Gefühl muss nicht mal mehr die Tür demontiert werden: Einfach die Seitenfenster herunterfahren und das Stoffdach über dem Kopfbereich abnehmen.  

eitliche Cabrio-Beams ermöglichen die unverlierbare Befestigung an der Fahrzeughaube und strecken bei der Montage das Stoffdach in die geforderte Spannung. In den Beams integriert sind die oberen Fensterschachtdichtungen der Seitenscheiben. Ist das Stoffdach demontiert und fährt man die Seitenscheiben nach unten, öffnet sich der Fenster- und Dachraum maximal und ist in der Sicht nach oben nur durch den mittleren Steg des Überrollbügels eingeschränkt.

Mehr zu Thema Cabrio-Feeling im Blog-Beitrag

Wie lässt sich das Cabrio-Verdeck des TWIKE 5 öffnen?

Die Seitenscheibe des TWIKE 5 ist zweiteilig. Der vordere Teil ist fest und wird auch nicht geöffnet, der hintere Teil ist das zu öffnende Fenster, welches dafür nach unten gefahren wird. 

Das Stoffdach überdeckt die obere, ebene Fläche der Haube und kann komplett abmontiert werden. Der Mittelsteg des Scheibenrahmens bleibt immer verschlossen (auch wenn die Haube geöffnet ist, da der Mittelsteg zum Scheibenrahmen gehört).

Mehr zu Thema Cabrio-Feeling im Blog-Beitrag

Was ist der Vorteil der breiten Reifen?

Die Reifenwahl für das TWIKE 5 wurde unter Beachtung verschiedener Anforderungen getroffen. Im Vordergrund stand dabei die Eignung zur Aufnahme von Seitenführungskräften. Die bisherige Bereifung des TWIKE 3 eignet sich hier nur begrenzt, da die dort verwendete Motorradbereifung eher auf die bei Zweirädern üblichen Radialkräfte ausgelegt ist. Beim TWIKE 3 beträgt die Höchstgeschwindigkeit – aufgrund der nicht so hohen Seitenkräfte –nur 85 km/h und die Nominalleistung liegt bei 3 kW –, so sind die Anforderungen nicht so hoch.

Das TWIKE 5 lässt bei Geschwindigkeiten über 100 km/h und den möglichen Querbeschleunigungen diese Motorradbereifung nicht mehr zu. Die naheliegenden und konsequenten Alternativen sind leichte PKW-Reifen mit niedrigem Rollwiderstand und nachhaltig hoher Verfügbarkeit – auch das TWIKE 5 soll länger als 20 Jahre betrieben werden können. Zudem sollten die Pneus auch als Sommer- sowie als Winterreifen genutzt werden können. Die Winterreifenverordnung gilt auch für dreirädrige Kraftfahrzeuge wie das TWIKE.

So sehr die Reifen des TWIKE 5 als Breitreifen wahrgenommen werden, sind sie bewusst im Rahmen der geforderten Eigenschaften als möglichst leichte und schmale Reifen ausgewählt worden. Mehr zu Thema Breitreifen im Blog-Beitrag.

Ist das TWIKE ein Faradayscher Käfig?

Die Überrollstruktur des TWIKE 5 ist metallisch und damit genügend leitfähig. Sie macht die Außenstruktur zum Faradayschen Käfig und lässt Blitzeinschläge den Weg mit niedrigstem Widerstand in den Grundrahmen aus Aluminium und dann über die Räder in den Boden ableiten.

Wird die optionale Anhängerkupplung abnehmbar sein?

Ja, die optionale Anhängerkupplung wird abnehmbar sein und bei Nichtbetrieb auch abgenommen sein müssen.

Braucht das TWIKE 5 eine interne künstliche Geräuschkulisse, damit es von Zufußgehenden genügend früh bemerkt wird?

Das TWIKE benötigt kein Acoustic Vehicle Alert System (kurz AVAS, „Fahrzeug-Warngeräusch-Generator“), weswegen wir darauf verzichten. Zur Vermeidung von Gefahrensituation lässt sich die Hupe mit Bedacht einsetzen. 

Wird das TWIKE 5 ein ABS-System haben?

Ja, das TWIKE 5 wird ein ABS-System haben. Zulassungstechnisch heißt dies ABV (Anti-Blockier-Verhinderer) und beim TWIKE 5 geschieht dies nicht klassisch über die Hydraulikbremse, sondern über die Regelung der die Bremse überlagernden Rekuperation.

Welche Funktionen wird das Infotainment-System bereitstellen?

Im Wesentlichen handelt es sich um ein System zum Abspielen von Audio, z.B. Musik mit den Zusatzfunktionen des im System gespiegelten eigenen Smartphone (Navigation, Kommunikation, Internetzugang über Apple CarPlay oder Android Auto).

Kann ich ein TWIKE 5 auch ohne Smartphone vollwertig nutzen? 

Ja, die Nutzung eines TWIKE kann vollständig ohne Smartphone stattfinden.

Wird es ein Navigationssystem geben?

Die Navigation kann aus dem eigenen Smartphone gespiegelt werden(Apple CarPlay oder Android Auto)

Welche aktiven und passiven Sicherheitsfunktionen wird das TWIKE 5 bieten?

An aktiven Sicherheitssystemen ist vorgesehen ein Antiblockierhinderer, welcher über die Regelung der Rekuperation an der Hinterachse angesprochen wird. Weiterhin ein Notbremslicht (Signalisierung starker Bremsmanöver > 6m/s^2). An passivem System ist vorgesehen die energieabsorbierende Knautschzone der optimierten Fahrgastzelle sowie das zugehörige Rückhaltesystem (Sicherheitsgurte) inklusive Kopfstützen.

Hat das TWIKE 5 eine Rückfahrkamera?

Serienmäßig ist zum Zeitpunkt des SOP keine Rückfahrkamera verbaut. Ggf. wird eine solche später zur Nachrüstung angeboten.

Wird es ein „schlüsselloses“ System zum Öffnen und Starten des TWIKE 5 geben?

Die Öffnung geschieht per Knopfdruck und damit aktivierter Abfrage eines RFID-Senders quasi „schlüsselfrei“. In der Rückfallebene (Ausfall des elektrischen Systems) kann ein mechanischer Schlüssel eingesetzte werden.

Wird das TWIKE 5 eine Klimaanlage haben?

Zum Zeitpunkt des SOP wird nur ein Heizsystem, leider noch keine kühlende Klimaanlage verfügbar sein. Ggf. wird eine solche später zur Nachrüstung angeboten.

TWIKE 5 — Pedalerie

Wieviel Leistung kann der Pedalgenerator des TWIKE 5 aufbringen?

Der Pedalgenerator des TWIKE 5 wird etwa 250W Nennleistung besitzen. Mehr zu Thema Pedalantrieb im Blog-Beitrag.

Wie kann die Leistung des TWIKE 5 gesteuert werden?

Die vom Pedalgenerator des TWIKE 5 geforderte Pedalleistung wählt man über das integrierte Interface aus. Prinzipiell sollte später auch eine Steuerung über die Herzfrequenz des Nutzers möglich sein. Die Weiterentwicklung in diese Richtung würden wir jedoch gerne im engen Zusammenspiel mit den Nutzern machen und legen die Schnittstelle dazu dann bewusst offen.

Wird das Pedalieren mit dem Pedalgenerator im TWIKE 5 deutlich leiser sein als mit Kettenantrieb?

Der Pedalgenerator und sein Getriebe im TWIKE 5 lassen sich im Unterschied zum Kettentrieb des TWIKE 3 räumlich gut eingrenzen und auch relativ gut kapseln (Körperschall, Luftschall). Schon daher wird der

Pedalantrieb des Generatorsystems viel leiser sein. Die Lautstärke wird viel geringer sein, am passenden Sound wird noch gefeilt.

Mehr zu Thema Pedalantrieb im Blog-Beitrag.

Wird das TWIKE 5 eine Kette oder einen Standardriemen erhalten?

Das TWIKE 5 wird eine Kette erhalten. Für den Einsatz einer schlanken und hochwertigen Kette sprechen dabei eine Vielzahl von Aspekten. Da die Kette keine übermäßigen Lasten zieht (Generatorantrieb, daher ist das Moment begrenzt), haben weder Längung, Haltbarkeit oder Wartung Nachteile gegenüber einem Riemen. Die Geräusche sind bei einer hochwertigen Kette vermutlich sogar geringer als die der Luftverdrängung eines Riemens.

Gegen einen Riemen spricht, dass es keinen Standardriemen in der benötigten Länge gibt. Der benötigte Riemen wäre eine Sonderanfertigung. Das Einsparpotenzial durch ein möglicherweise etwas geringeres Gewicht dürfte nur wenige Gramm betragen. Dagegen sprechen die wesentlich höheren Kosten. Auch ist die permanente Belastung auf den Lagern bei einem Riemen negativ, da ein Riemen nicht nur Spielfreiheit, sondern eine gewisse Vorspannung benötigt.

Mehr zu Thema Pedalantrieb im Blog-Beitrag.

Wieviel Leistung kann mit dem Pedalgenerator gewonnen werden, wenn dieser im Stand betrieben wird?

Die Nennleistung des Systems beträgt 250W sowohl im Stand- als auch im Fahrbetrieb.

Mehr zu Thema Pedalantrieb im Blog-Beitrag.

Wird es im TWIKE 5 eine Ergometerfunktion geben?

Die Funktion des Pedalgenerators entspricht der eines Ergometers, jedoch kann zusätzlich die erzeugte Energie anschließend für die Fahrt genutzt werden. Das Sportprogramm lässt sich also sowohl während der Fahrt als auch im Stand betreiben.

Mehr zu Thema Pedalantrieb im Blog-Beitrag.

Wird es eine TWIKE 5 Variante ohne Pedale geben?

Die Fahrerseite ist standardmäßig mit einem Pedalgenerator ausgestattet, dieser dient auch als Rücktrittsbremse für Extremsituationen oder auch beim Halten an der Kreuzung. Es gilt jedoch wie bisher: Man muss nicht treten, und auch wer nicht pedaliert, sitzt durch die gleichmäßige Abstützung gegen die Pedale sehr ergonomisch und regelrecht gesund.

Die Beifahrerseite wird hingegen in der Standardausstattung keinen Pedalgenerator erhalten. Dafür sprechen Gewichts-, Kosten und Anwendergründe (manche Nutzer fahren pedalierend überwiegend alleine). Als optionale Ausstattung ist der Pedalgenerator auf der Beifahrerseite ergänzbar.

Mehr zu Thema Pedalantrieb im Blog-Beitrag.

Haben die Pedale im TWIKE 5 nur die Funktion eines Hometrainers oder leisten sie einen relevanten Beitrag für die Fortbewegung?

Die Pedale erlauben ein ergonomisches Abstützen und damit rückenfreundliches Sitzen, aber auch ein schnelleres Reagieren im Fall einer Notbremsung (rückwärts tretend regeln die Piloten mit dem Pedaldruck das hydraulische Bremssystem). Vorwärtsdrehend lässt sich sowohl einfaches Kreislauftraining betreiben als auch die Reichweite steigern. Da die elektrische Effizienz des TWIKE 5 höher sein als beim TWIKE 3, wird der mögliche Beitrag zur Steigerung der Reichweite im Bereich von etwa 10 Prozent liegen. Der größte Vorteil wird aber sicher der Fitnesseffekt sein.

Mehr zu Thema Pedalantrieb im Blog-Beitrag.

Kann im TWIKE 5 auch mit Schuhgröße 46 pedalieren, ohne an der Frontscheibe anzustoßen?

Ja, ohne Probleme kann das TWIKE 5 auch mit Schuhgröße über 50 noch pedaliert werden.

Ist das Pedalieren bei >50km/h überhaupt noch sinnvoll?

Ja, das Pedalieren ist auch bei höheren Geschwindigkeiten sinnvoll. Bei über 45km/h wird das TWIKE 5 sogar effizienter bewegt werden können als das TWIKE 3. Im Unterschied zum bisherigen rein mechanischen Kettensystem, erzeugt im TWIKE 5 ein sensibel regelbarer Generator beim Pedalieren Strom. Die Anzeige der Herzfrequenz erlaubt dabei ein optimales Herz-Kreislauftraining bei gleichzeitiger Reichweitenverlängerung des TWIKE.

Mehr zu Thema Pedalantrieb im Blog-Beitrag.

Ist der für den Beifahrer optionale Pedalgenerator des TWIKE 5 leicht entfernbar?

Der optionale Pedalgenerator auf der Beifahrerseite soll vom Kunden selbst demontiert werden können, bspw. wenn für eine Fahrt mehr Stauraum benötigt wird.

Mehr zu Thema Pedalantrieb im Blog-Beitrag.

Wie viel wiegt der optionale Pedalgenerator des TWIKE 5 für Beifahrer?

Der optionale Pedalgenerator für die Beifahrerseite des TWIKE 5 wird etwa 10 kg wiegen.

Mehr zu Thema Pedalantrieb im Blog-Beitrag.

Wird die mit den Pedalen erzeugte Energie im TWIKE 5 angezeigt?

Die mit den Pedalen erbrachte Leistung wird im Cockpit des TWIKE 5 visualisiert werden.

Mehr zu Thema Pedalantrieb im Blog-Beitrag.

Ist das elektrische Generatorsystem des TWIKE 5 so effizient wie das bisherige mechanische Pedalsystem?

Ja, das elektrische Generatorsystem des TWIKE 5 wird sogar einen höheren Wirkungsgrad erlauben als das bisherige rein mechanische System des TWIKE 3. Das ist schon auf den Umstand zurückzuführen, dass sich bei elektrischen Antriebssystemen in den letzten 20 Jahren gegenüber rein mechanischen Kraftübertragungen (Lagern, Ketten, Wellen, Freiläufen, Schaltung, Spanner, …) der Wirkungsgrad sehr stark verbessert hat.

Mehr zu Thema Pedalantrieb im Blog-Beitrag.

TWIKE 5 — Winter

Ist das Anfahren am Berg und losem Untergrund mit dem TWIKE 5 vergleichbar mit einem PKW bzw. anderen E-Fahrzeugen?

Das Anfahren wird im TWIKE 5 problemlos und sehr beeindruckend funktionieren, ein ruckelfreies Anfahren ist selbstverständlich. Sowohl die Hardware (Sensorik der Abtastung, Rechnerleistung und -geschwindigkeit) als auch die Software hat sich in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt. Zusätzlich besitzt das TWIKE 5 an jedem Rad einen Drehzahlsensor, welcher eine hochpräzise und leistungsfähige Schlupfregelung ermöglichen (deltaV <0,1km/h bei z. B. Eis, Schnee, Regen, Split).

Mehr zu Thema Fahrgefühl im Blog-Beitrag.

Wie sieht es mit Rostschutz beim TWIKE 5 aus?

Auch das TWIKE 5 kann ganzjährig eingesetzt werden. Wie bei dem seit über 27 Jahren auch im Winter eingesetzten TWIKE 3 ist beim 5er ein ausreichender Korrosionsschutz berücksichtigt.
Mehr zu Thema TWIKE 5 im Winter im Blog-Beitrag.

Welche Belüftungs- und Heiztechnik ist geplant?

Das TWIKE 5 bekommt eine Wasserkühlung, dabei lässt sich die zwar geringe, aber doch entstehende Verlustwärme des Antriebsystems optimal nutzen. Die Verlustwärme wird durch ein leistungsfähiges

Belüftungs- und Heizsystem ergänzt. Die Innenraumheizung besteht neben der Griffheizung und der in der Frontscheibe integrierten Widerstandsheizung aus einer optionalen Sitzheizung und einer 1,8 kW Luftstromheizung. Letztere strömt auch über seitliche, verstellbare Ausströmer gegen die Frontscheibe und in den Fußraum aus. Die Heizung kann am Hauptdisplay so eingestellt werden, dass sie noch vom Netzanschluss versorgt, den Fahrgastraum zum geplanten Abfahrtszeitpunkt auf eine Wunschtemperatur bringt, ohne dafür reichweitenmindernd Batteriestrom zu benutzen.

Mehr zu Thema Belüftungs-und Heiztechnik im Blog-Beitrag.

Sind für das TWIKE 5 Winterreifen erforderlich?

Die Winterreifenverordnung gilt auch für dreirädrige Kraftfahrzeuge wie das TWIKE. Aufgrund der Anforderungen an die Fahreigenschaften können wir beim TWIKE 5 nicht mehr, wie beim TWIKE 3 sehr schmale Motorradreifen verwenden, die dort aufgrund der geringen Straßenauflage zu einem hohen Anpressdruck führen, so für extrem guten Grip auf schnee- oder eisglatten Straßen sorgen. Wir setzen nun auf möglichst schmale PKW-Reifen mit niedrigem Rollwiderstand, die auch eine lange Verfügbarkeit erwarten lassen – wir übernehmen für die Hinterachse die optimierte Bereifung des BMW i3, welche auch als M+S-Reifen verfügbar sind.

Mehr zu Thema TWIKE 5 im Winter im Blog-Beitrag.

Inwieweit wäre es sinnvoll, die Batterien des TWIKE 5 im Winter zu erwärmen, damit so wenig wie möglich Leistung durch Kälte eingebüßt wird?

Eine Konditionierung der Batterietemperatur (Wärmen) ergibt je nach Außentemperatur Sinn und ist beim TWIKE 5 im System vorgesehen.
Mehr zu Thema TWIKE 5 im Winter im Blog-Beitrag.

Wie sicher lässt sich das TWIKE steuern, wenn die Hinterräder in der glatt gefahren Spur laufen und das Vorderrad durch die erhöhte Mitte, mit losem bedecktem Schnee fährt?

Das Fahren in ausgefahrenen Spuren ist ähnlich speziell wie mit Vierradfahrzeugen – nur ein wenig anspruchsvoller. Auch beim Vierrad gilt es plötzliche Einschnürungen zu beachten oder beim Spurwechsel den plötzlichen Seitenkraftverlust einer Fahrzeugseite einzuschätzen.

Beim Dreirad wird mit dem Vorderrad meist die breitere ausgefahrene Spur mitbenutzt und gelegentlich gewechselt, wenn Gegenverkehr oder Richtungswechsel das erfordern.

Im Sommer wiederum, bei einer Gelände- oder Waldfahrt, kann regelrecht die Erhöhung der mittleren Spur genutzt werden und man gewinnt damit wertvolle Bodenfreiheit. Der Anspruch an die Aufmerksamkeit ist nach unserer Erfahrung ähnlich wie bei einem Vierradfahrzeug („Hoppeln“ vs. Aufsetzen).
Mehr zu Thema Fahrgefühl im Blog-Beitrag.

Lassen sich auf das TWIKE 5 Schneeketten montieren?

Die Montage von Schneeketten wird noch geprüft. Technisch notwendig werden Schneeketten nach unserer Einschätzung jedoch nicht sein, da die gute Traktion auf der Hinterachse in Kombination mit einer feinauflösenden Schlupfkontrolle dieses nicht erfordert.

Mehr zu Thema Fahrgefühl im Blog-Beitrag.

TWIKE 5 — Ergonomie

Erschweren die „Lenkhebel“ / „Joysticks“ das Einsteigen in das TWIKE 5?

Keine Sorge, beim Einsteigen kommt man vor dem linken Lenkhebel mit den Füßen vorbei. Dieser ist auch tief genug angebracht, sodass der Po beim Einsteigen darüber schwingt. Wir werden hierzu nochmal eine Video-Animation produzieren, um den Einstiegsvorgang zu visualisieren.

Mehr zu Thema Ergonomie im Blog-Beitrag.

Ist das TWIKE 5 für Personen über 2 Meter Größe geeignet?

Die konkrete Kopffreiheit einer zwei Meter großen Person lässt sich nicht eindeutig angeben, da es zu jeder Körpergröße noch einmal ein breites Spektrum an möglichen Rumpf- zu Beinlängen-Relationen gibt (Sitzriese vs. Sitzzwerg). Grundsätzlich lässt sich aufgrund der bereits durchgeführten Untersuchungen zur Ergonomie jedoch schon sagen, dass auch zwei Meter große Menschen gut in ein TWIKE passen werden und diese auch einen geeigneten Blickwinkel nach außen durch die Windschutzscheibe und an der Sonnenblende vorbei nutzen können.

Mehr zu Thema Ergonomie im Blog-Beitrag.

Kann auf der Heckablage ein Kindersitz befestigt werden?

Nein, die Mitnahme von mehr als zwei Personen ist im TWIKE 5 nicht vorgesehen.

Mehr zu Thema Ergonomie im Blog-Beitrag.

Wie hoch ist das TWIKE 5 bei geöffneter Haube?

Das TWIKE 5 hat nur eine Tür. Da sie nach oben öffnet, nennen wir sie Haube. Mit geöffneter Haube ist das TWIKE 5 etwa 1,95 m hoch.

Mehr zu Thema Maße im Blog-Beitrag.

Service, Wartung, Reparaturen

Welche Betriebskosten/Wartungsintervalle werden für das TWIKE 5 erwartet?

Bereits das heutige TWIKE 3 hat eine Lebensdauer von über 20 Jahren. Mindestens die gleiche Qualität und Haltbarkeit streben wir für das TWIKE 5 an. Beim TWIKE 5 werden überwiegend Komponenten der Automobilindustrie eingesetzt und somit ist eine hohe Lebensdauer und ein geringer Wartungsaufwand zu erwarten. Auch anspruchsvollere Servicearbeiten sollen in allgemein zugelassenen Meisterwerkstätten (Auto oder Motorrad) möglich sein, sofern eine qualifizierte Elektrofachkraft vor Ort ist. Die Konstruktion des TWIKE 5 ist stärker als sein Vorgänger auf Service- und Reparaturfreundlichkeit ausgelegt. Im Fall eines Unfallschadens werden mindestens drei Ebenen unterschieden, welche unterschiedlich hohe Schutzfunktionen und Reparaturanforderungen haben.

Mehr zum Thema Wartung im Blog-Beitrag.

Ist es realistisch 45.000 km innerhalb von drei Jahren zu fahren, ohne zwischendurch in die Werkstatt zur Inspektion zu müssen?

30.000 km – 50.000 km sind heute im PKW-Bereich eine realistische Intervallgröße und werden auch als solche für das TWIKE 5 angestrebt.

Mehr zum Thema Wartung im Blog-Beitrag.

Können kleine Wartungsprobleme (Reifenwechsel, Leuchtmittelaustausch, Fetten, Ölen) beim TWIKE 5 ohne Werkstatt erledigt werden?

Der Wechsel von Kompletträdern wird in der heimischen Garage möglich sein. Der Reifenwechsel auf Felgen kann wie bei einem Pkw nicht ohne die entsprechenden Werkzeuge erfolgen.

Die Leuchtmittel werden komplette LED-Scheinwerfer sein. Diese sollten während der Betriebszeit des Fahrzeuges nicht mehr kaputtgehen, andernfalls müssten sie als komplette Einheit getauscht werden. Ölen oder Fetten sollte nicht notwendig sein. Die kleineren Pflegemaßnahmen wie Scheibenwasser nachfüllen oder Dichtungsgummi pflegen lassen sich problemlos selbst erledigen.

Wir streben an, anspruchsvollere Servicearbeiten in allgemein zugelassenen Meisterwerkstätten (Auto oder Motorrad) vornehmen lassen zu können. Verschiedene Arbeiten erfordern die Qualifikation einer Elektrofachkraft, die in den meisten Werkstätten mittlerweile zum Standardteam gehören.

Mehr zum Thema Wartung im Blog-Beitrag.

Haben übliche Autowerkstätten die Möglichkeit, ein dreirädriges Fahrzeug auf eine Hebebühne zu fahren?

Die Auflagepunkte des Fahrzeuges können von herkömmlichen Hebebühnen (2-Säulen-, Stempel- oder auch Motorradbühne) gut erreicht und unterstützt werden.

Mehr zum Thema Wartung im Blog-Beitrag.

Ist das Vorderrad des TWIKE 5 leicht abzumontieren?

Ja, das Vorderrad des TWIKE 5 ist ein übliches PKW-Rad und lässt sich ähnlich einfach demontieren. Einzig die Frontverkleidung muss dazu abgenommen werden. Auch dies wird jedoch einfach, z. B. auch bei einem Reifenschaden während einer Tour auf der Straße, möglich sein.

Mehr zum Thema Wartung im Blog-Beitrag.

Kann das TWIKE 5 im Falle eines Unfalls günstiger repariert werden als das TWIKE 3?

Die Konstruktion des TWIKE 5 ist stärker auf Service- und Reparaturfreundlichkeit ausgelegt. Bezüglich eines Unfalls werden mindestens drei Ebenen unterschieden, welche unterschiedlich hohe Schutzfunktionen sowie Reparaturanforderungen und unterschiedlich hohe Kosten bei der Instandsetzung zur Folge haben.

Mehr zum Thema Wartung im Blog-Beitrag.

Welche Lebensdauer wird für das TWIKE 5 geschätzt?

Bereits das heutige TWIKE 3 hat eine Lebensdauer von über 20 Jahren. Mindestens die gleiche Qualität und Haltbarkeit streben wir für das TWIKE 5 an.

Mehr zu Thema Lebensdauer im Blog-Beitrag.

Was kostet der Austausch des Frontspoilers beim TWIKE 5

Das TWIKE 5 weist mit 13 cm eine genügende Bodenfreiheit auf. Die Höhe der Frontverkleidung wird im Rahmen der Fahrerprobung noch an die Praxis angepasst werden. Es wird aber auch als kostengünstiges, einfach austauschbares Ersatzteil ausgelegt sein.

Mehr zu Thema Lebensdauer im Blog-Beitrag.

Was bedeutet „Free Lifetime Service (FLT)“ und ist dieser übertragbar?

Bis zum Dezember 2021 haben wir für Anzahlungen ab 10.000 Euro einen lebenslangen kostenfreien TWIKE Service angeboten. Der bei teilnehmenden Partnern erfolgte Service wird den FLT-Kunden ersetzt. Dem entsprechenden Fahrzeug der Kunden wird ein entsprechendes Service-Scheckheft zugeordnet. Im Fall des Eigentümerwechsels wird das Fahrzeug mit dem Scheckheft übernommen.
Mehr zu Thema FLT im Blog-Beitrag.

Wie finde ich TWIKE SERVICE in meiner Nähe?

Eine Übersichtskarte der aktuelle TWIKE SERVICE Partner findest Du hier.

Wie kann ich TWIKE SERVICE Partner werden?

Sie sind Kfz-Meister oder haben eine andere ähnliche Qualifikation? Sie interessieren sich für die Mobilität der Zukunft? Dann sind Sie genau der/die richtige für uns! Ein TWIKE SERVICE Partner bietet technischen Service und Garantiedienstleistungen an. Jeder an sicherheitsrelevanten Systemen des TWIKE arbeitende Mitarbeiter muss zumindest ein Kfz-Techniker oder entsprechend geschult sein. Ein TWIKE SERVICE Partner hat idealerweise aber nicht zwingend ein Vorführfahrzeug vor Ort.

Unsere Service-Partner erhalten von uns eine kostenfreie Erstschulung. Alle Werkzeuge, die für Arbeiten am TWIKE benötigt werden, sind in der Regel bereits in einer normalen Werkstatt vorhanden.

Hier kannst Du Dich als TWIKE SERVICE Partner bewerben.

TWIKE 3

Wo befinden sich die Aufbockpunkte beim TWIKE 3?

Soll das TWIKE 3 auf die Hebebühne, sind hinten die besten Hebestellen für die Befestigungen des Stabis am Chassisrohr.

Falls am Stabi selbst gearbeitet werden soll, kann direkt davor angehoben werden. Dafür muss allerdings innen, beispielsweise durch Zwischenlegen von Holz, der Abstand von der Bodenwanne zum Chassisrohr überbrückt werden. Alternativ kann auch unten an der Kante der Aluminium-Wand hinter dem Motor angehoben werden. Hier muss darauf geachtet werden, dass die Aluminium-Kante nicht abrutscht.

Vorn gibt es, je nachdem woran gearbeitet werden soll, folgende Möglichkeiten zum Aufbocken:

  • Arbeiten hinten: am Vorderrad
  • Arbeiten am Vorderrad: am Abschlepphaken (unter der Nase) oder unten an der Gabel
  • Arbeiten an der Gabel unter der Bodenwanne am vorderen Ende des Kettenkastens: hier auch Holz unterlegen (vor die Mutter) für den Abstand von der Bodenwanne oder am Abschlepphaken

Wie finde ich ein gebrauchtes TWIKE 3?

Ein Beleg für die Langlebigkeit des TWIKE ist die Nachfrage nach gebrauchten TWIKE 3-Modellen. Doch diese sind heiß begehrt und schwer zu finden, denn die meisten TWIKE-Piloten sind echte Liebhaber und verkaufen ihr Gefährt in der Regel nicht. Dennoch kommt es vor, dass sich ein TWIKE-Pilot aufgrund neuer Lebensumstände (Familienzuwachs, neue Arbeitsstelle, etc.) von seinem Fahrzeug trennt.

Ein gebrauchtes TWIKE im guten Zustand mit einer brauchbaren Batterie kann bereits ab etwa 9.000 Euro aufwärts kosten. Der niedrigste realistische Preis ohne Batterien beträgt zwischen 8.000 und 9.000 Euro. Falls keine gebrauchte Batterie vorliegt, ist eine neue Batterie einzufügen (ab 4.500 Euro), wodurch der Preis für einen TWIKE aus zweiter Hand über einen Händler auf 9.000 bis 12.500 Euro steigt.

Wer sich für ein gebrauchtes TWIKE 3 interessiert, kann sich gerne mit uns in Verbindung setzen. Wir bemühen uns gerne um die Vermittlung verfügbarer Fahrzeuge.

Mehr zu Thema gebrauchte TWIKE 3 im Blog-Beitrag.

Vorbestellung, Anzahlung, Investition

Ab wann gibt es das TWIKE 5 zu kaufen?

Das TWIKE 5 wird lediglich in einer Kleinserie von 500 Fahrzeugen hergestellt werden. Da die Nachfrage deutlich höher ist als das Angebot, haben wir ein faires und transparentes System ausgearbeitet.

  1. Du kannst das TWIKE 5 unverbindlich über unsere Webseite reservieren. Mit Deiner Reservierung wirst Du automatisch in unser Online Ranking aufgenommen. Um Deine Platzierung direkt im Blick zu haben, sende uns gerne einen Nickname zu. Du wirst erkennen, dass Du Dich nun auf einem Rankingplatz größer 500 befindest. Gratuliere, denn hiermit gehörst Du nun zu einem der ersten TWIKE 6 Anwärtern – da unser TWIKE 5 auf 500 limitiert ist, werden ab Listenplatz 501 alle auf der Warteliste bereits für das Nachfolgemodell TWIKE 6 vorgemerkt.
  2. Du möchtest noch ein TWIKE 5? Dann wandle Deine unverbindliche Reservierung in eine unverbindliche Vorbestellung um. Die Dokumente hierzu werden Dir bereits nach der Reservierung zugesendet. Eine Vorbestellung ist ab 1.000 Euro möglich und kann mehrfach aufgestockt werden. Zum aktuellen Zeitpunkt (Juni 2023) reicht eine Anzahlung ab 1.000 Euro aus, um bereits unter die ersten 500 des Online Rankings zu gelangen. Dies Berechnung basiert auf dem akkumulierten Zins (5,00 % p.a.) auf die von Dir geleistete Anzahlung.
  3. Die ersten 500 Vorbesteller laden wir nach Fertigstellung erster Prototypen zu einer Testfahrt ein. Hier besteht im Anschluss die Möglichkeit, die unverbindliche Vorbestellung in eine verbindliche Bestellung zu wandeln. Eine verbindliche Bestellung ist nach der Testfahrt in Kombination mit einer Aufstockung der Anzahlung auf mindestens 4.000 Euro möglich.
  4. Wir freuen uns, Dich zeitnah als TWIKE 5 Pilot begrüßen zu dürfen.

Mehr zu Thema Anzahlung, Reservierung & Online Ranking im Blog-Beitrag.

Wie ist der Aufbau der ersten Prototypen und der Serienanlauf geplant?

Zunächst werden zwei Prototypen aufgebaut. Einen werden wir für den Zulassungsprozess nutzen, einen zweiten für die Testfahrten und einen dritten Bausatz, um die Arbeitsabläufe in der Endmontage zu trainieren.

Der Aufbau der limitierten Serie von 500 TWIKE 5 ist innerhalb eines Zeitraums von einem Jahr geplant.

Über den Fortschritt und aktuellen Status der Entwicklung informieren wir regelmäßig per Newsletter, welchen Du hier abonnieren kannst.

Mehr zu Thema Auslieferung im Blog-Beitrag.

Entspricht der Prototyp zum Testfahren bereits 1:1 dem Model der Serienproduktion?

Nein, die Prototypen werden noch nicht den Status eines Serienprodukts haben, doch werden sie das Fahrgefühl schon gut wiedergeben können und daher ausschlaggebend sein können, für eine verbindliche Vorbestellung.

Mehr zu Thema Auslieferung im Blog-Beitrag.

Ab wann ist eine Testfahrt im TWIKE 5 möglich?

Aus Kapazitätsgründen haben wir uns dazu entschlossen, die ersten Testfahrten im TWIKE 5 Prototyp mit den ersten 500 TWIKE 5 Vorbestellern durchzuführen. Hier werden wir uns nach der Reihenfolge des Online Rankings orientieren und Vorbesteller in kleinen Gruppen zu uns nach Rosenthal sowie nach Zürich einladen.

Über den Fortschritt und aktuellen Status der Entwicklung informieren wir regelmäßig per Newsletter, welchen Du hier abonnieren kannst.

Mehr zu Thema Auslieferung im Blog-Beitrag.

In welcher Reihenfolge werden die TWIKE 5 ausgeliefert?

Die Auslieferung des TWIKE 5 richtet sich nach dem Online Ranking der Vorbestellungen.

Mehr zu Thema Auslieferung im Blog-Beitrag.

Wann ist der finale Kaufpreis fällig?

Die finale Schlussrechnung kommt mit der Auslieferung des TWIKE 5 und dann ist der jeweilige Kaufpreis fällig. Vor der Auslieferung und nach einer Testfahrt mit einem seriennahen Prototyp soll die Vorbestellung in eine verbindliche Bestellung gewandelt werden. Mit der Wandlung in die Bestellung ist eine Anzahlung von 4.000 Euro fällig (abzüglich der bereits geleisteten 1.000 Euro für die Vorbestellung). Unabhängig davon kann freiwillig auch eine höhere Anzahlung geleistet werden. Jede Anzahlung wird verzinst und der Zinsertrag als Nachlass beim Kaufpreis ausgewiesen.

Fahrzeuge können beim nächstgelegenen TWIKE SERVICE Partner abgeholt werden. Aber auch eine Abholung im Werk oder eine Lieferung direkt nach Hause ist möglich.

Mehr zu Thema Auslieferung im Blog-Beitrag.

Von welchen Faktoren ist der Serienstart des TWIKE 5 abhängig?

Der Serienstart (SOP) des TWIKE 5 ist im Wesentlichen abhängig von jederzeit genügender Liquidität. Konzeptionell ist die Entwicklung abgeschlossen und der sukzessive Aufbau bestätigender Prototypen hat bereits begonnen. Die noch unverkleidete Variante ist ein Fahrerprobungsträger, welcher im weiteren Aufbau um die Außenhaut ergänzt, zum einen von zwei Prototypen reift. Mit einem dritten Bausatz werden während dem Abschluss der Homologation die Arbeitsabläufe der Fertigung geübt. Da zum Serienstart ausnahmslos alle Teile genügend an Lager sein müssen und die meisten Bauteile Mindestbestellmengen besitzen, ist dies der Zeitpunkt größten Kapitalbedarfs. Der Liquiditätsbedarf soll ausnahmslos über Kunden und Kleininvestoren gedeckt werden und stellt damit den wichtigsten Faktor dar.

Mehr zum Thema Auslieferung im Blog-Beitrag.

Gibt es die Preisliste für das TWIKE 5 auch in anderen Währungen als Euro?

Der Kaufpreis für Fahrzeug und Zusatzausstattungen wird in Euro ausgewiesen.

Mehr zum Thema Auslieferung im Blog-Beitrag.

Was ist bereits in der angegebenen Preisrange von geplant 40.000 – 50.000 Euro für ein TWIKE 5 enthalten?

Die Preisspanne bezieht sich auf das Standardfahrzeug mit den unterschiedlichen angebotenen Reichweiten. Für alle zusätzlichen Ausstattungen, wie z. B. das Pedalsystem für den Co-Piloten, wird es einen Aufpreis geben. Sobald wir die Bestellkonfiguration auf der Webseite freigeschaltet haben, werden auch die Preise für die Optionen bekannt gegeben.

Mehr zu Thema Ausstattungsoptionen im Blog-Beitrag.

Wie sieht es mit der Zulassung außerhalb von Deutschland aus?

Die Fahrzeuge der TWIKE 5-Serie werden eine anerkannte EU-Zulassung haben und müssen daher nicht länderspezifisch getrennt ausgeliefert werden.

Mehr zum Thema Auslieferung im Blog-Beitrag.

Erfolgt die Auslieferung des TWIKE 5 außerhalb Deutschlands über einen Importeur oder direkt?

Die Kaufabwicklung für das TWIKE 5 wird in der Regel direkt stattfinden. Bei der Importabwicklung in die Schweiz werden wir durch unsere TWIKE SERVICE Partner in der Schweiz unterstützt.

Mehr zum Thema Auslieferung im Blog-Beitrag.

Wie kann ein TWIKE in die USA überführt werden?

Bei den ersten 500 TWIKE 5 unterstützen wir (TWIKE) beim Selbstimport in die USA, ein aktiver Export ist noch nicht vorgesehen. Um auch etwaige Fragen mit den US-Zulassungsbehörden zu klären, empfehlen wir auch, sich auf die Lieferung eines der letzten 100 der 500er Serie einzustellen. So erhalten wir Gelegenheit, nach Serienanlauf etwaige Anpassungen für die US-Version vorzunehmen (ggf. Sammlung von spezifischen Nachweisen und Labelung zu Hinweisen, Erstellen einer US-konformen Bedienanleitung). Der Transport selbst kann mit dem Flugzeug, bei mehr Zeit mit einem Containerschiff oder einem RoRo-Transprtschiff (Roll on – Roll off) geschehen. Ein spezieller Transport könnte auch der auf einem Segelschiff sein.

Zulassung, TÜV, Versicherung

Wie kann das TWIKE zugelassen werden?

Die Zulassung geschieht unkompliziert unter Vorlage der mitgelieferten Zulassungsbescheinigung Teil II bei der örtlichen Zulassungsstelle.

Mehr zu Thema Zulassung im Blog-Beitrag.

In welcher Fahrzeugklasse wird das TWIKE zugelassen?

Das TWIKE 5 wird in der Klasse L5e als dreirädriges Kraftrad mit bauartbedingter Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h zugelassen.

Mehr zu Thema Zulassung im Blog-Beitrag.

Welches Format wird das TWIKE 5 Nummernschild erhalten?

Das vorgeschriebene Nummernschild für die Klasse L5e hat das Format 200×180, 200×200 oder 200×220 mm (h x b) und die von uns bevorzugte Klettbandanbringung ist mittlerweile zulässig.

Mehr zu Thema Zulassung im Blog-Beitrag.

Welcher Führerschein wird für ein TWIKE benötigt?

In Deutschland gilt: Wurde der Führerschein bis einschließlich 18.01.2013 ausgestellt, darf das TWIKE mit einem Führerschein der Klasse B (früher: Klasse 3) gefahren werden. Wurde der Führerschein nach dem 18.1.2013 ausgestellt, wird für das TWIKE mindestens die Führerscheinklasse A1 (Moped bis 125cm³) benötigt. Das Mindestalter für die Klasse A1 beträgt 16 Jahre.

In der Schweiz gilt das TWIKE gilt als dreirädriges Motorrad. Du benötigst den Führerschein der Klasse A oder B.

Mehr zu Thema Zulassung im Blog-Beitrag.

Kann das TWIKE bereits ab 16 gefahren werden?

Für Deutschland: Das Mindestalter für die Klasse A1 beträgt 16 Jahre.

Für die Schweiz: Das TWIKE 3 besitzt einen Elektromotor mit einer 3 kW Leistung und ermöglicht somit das Fahren ab 16 mit dem Führerschein A1. Das TWIKE 5 kann nur mit einem Führerschein der Klasse A oder B frühestens ab 17 Jahren, mit Lernfahrausweis gesteuert werden.

Mehr zu Thema Zulassung im Blog-Beitrag.

Wie versichere ich mein TWIKE?

Wir können keine allgemeine Empfehlung für eine Versicherung aussprechen, sondern raten allen TWIKE-Piloten, sich bei ihren lokalen Maklern oder Vertretern ein Angebot machen zu lassen. Unsere Empfehlung darüber hinaus ist, keine Vollkaskoversicherung (inklusive Haftpflicht) über 500 € Jahreskosten zu akzeptieren. Bei einem höheren Angebot sollte ein anderer Versicherungsgeber gesucht werden. Zusätzliche Auskünfte geben wir gerne auf schriftliche Anfrage.

Mehr zu Thema Zulassung im Blog-Beitrag.

Unternehmen, Nachhaltigkeit

Welche Möglichkeiten zur Anreise nach Rosenthal gibt es?

Eingabe unseres Firmensitzes für das Navi: Feldgasse 6, 35119 Rosenthal

Anreise mit Elektrofahrzeug oder konventionellem PKW:

Falls Ihr aus Richtung Marburg kommt, achtet bitte auf einen Blitzer in einer 30er Zone in der letzten Ortschaft vor Rosenthal (7,5 km, Bracht).

Am besten könnt Ihr direkt auf unserem Hof oder entlang der Straße parken. Der Eingang zur Manufaktur befindet sich links neben dem Rolltor.

Elektrofahrzeuge dürfen gerne bei uns geladen werden. Auf unserem Gelände befinden sich mehrere Möglichkeiten mit CEE 16A rot. 100 Meter weiter gibt es bei der Tankstelle Schleiter mehrere Ladesäulen mit Typ 2 Anschluss.

Anreise mit Wohnwagen / Wohnmobil:

Wohnmobilstellplätze in Rosenthal findet Ihr hier, einen weiteren gibt es in Gemünden (etwa 10 min mit dem PKW entfernt) hier.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Hier empfehlen wir auf bahn.de den Zielort „Rosenthal, Feldgasse 6“ einzugeben. Mit dem Anrufsammeltaxi gibt es die Möglichkeit, ab Frankenberg (Eder) oder Ernsthausen Bahnhof zu uns zu gelangen.

Wo finde ich Unterkünfte in Eurer Nähe?

Hier eine Liste von Unterkünften in Rosenthal und Umgebung:

ALTER BAHNHOF (GEMÜNDEN) 

HOTEL SONNE (FRANKENBERG) 

ZEUS (ROSENTHAL) 

ROSENGARTEN (ROSENTHAL) 

DIE FLECKENBÜHLER (CÖLBE) 

SUPERMARKT NAHKAUF 

Woher stammen die TWIKE-Batterien? 

Die Akkuzellen sind hochwertige Standard-Industriezellen und stammen aus asiatischer Fertigung. 

Wie funktioniert das Recycling des TWIKE und der Batterien? 

Die Bestandteile des TWIKE sind größtenteils vollständig recyclebar. Die LION-Akkus haben eine lange Lebensdauer, die weit höher ist, als die Garantiezeit des Herstellers ist. Die LION-Akkus der ersten Serie sind seit über zwölf Jahren noch immer im Einsatz, daher lässt sich noch keine abschließende Aussage zur Lebensdauer treffen. Wenn die Batterie ausgedient hat, führen wir sie einem metallurgischen Recycling-Prozess zu, bei dem insbesondere Kobalt, Nickel und Kupfer wiedergewonnen werden. 

Wie viel CO₂/Energie wird für den Aufbau des TWIKE gebraucht? 

Den genauen CO₂-Abdruck, bzw. Energiebedarf können wir leider nicht angeben, da die Datenermittlungen dahinter sehr komplex sind und sehr viel Wissen dazu nur bei den Vorlieferanten vorliegt. Im Vergleich zu anderen Elektrofahrzeugen unterscheidet sich das TWIKE jedoch durch sein viel geringeres Gewicht von nur ca. 320-600 kg, welches zumindest ein einfacher vergleichender Indikator sein kann (halbes Gewicht = halb so viel Materialeinsatz = halb so viel Energieaufwand). 

Wann können umweltfreundlichere Batterien angeboten werden?

Wir sind uns der Auswirkungen des Einsatzes von kritischen Rohstoffen für unser Fahrzeug bewusst. Das betrifft nicht nur den Abbau von Lithium oder Kobalt, sondern auch der Gewinnung von Aluminium oder auch erdölbasierter Kunststoffe. Unser Beitrag aktuell ist, möglichst auf kritische Materialien zu verzichten, bzw. mit intelligentem Leichtbau nur so minimal wie möglich einzusetzen. Ein totaler Verzicht oder ein Ausweichen auf für uns noch nicht verfügbare Technologien sind jedoch aktuell nicht möglich. Wir werden das Thema jedoch schon aus eigener Motivation dauerhaft analysieren und so bald wie möglich den Materialeinsatz substituieren. 

Get the Feeling.
Mache eine Probefahrt mit uns!

Noch nie ein TWIKE gefahren? Wir bieten an unserem Standort in Rosenthal, Deutschland oder bei
unserem TWIKE Partner eine Probefahrt mit TWIKE 3 und TWIKE 4. Bereit für das Erlebnis?
Hier geht es zur Probefahrt

Deine Frage steht noch nicht hier?

Du findest Deine Frage/n hier noch nicht? Wenn Du Fragen hast, die noch nicht in unseren Q&A aufgeführt sind, kannst Du sie uns über dieses Formular zukommen lassen. Von Deinen Fragen und unseren Antworten profitieren somit alle im Blog.

Lass dieses Feld leer