TWIKE 5 – Fitness

Bitte beachtet: Unsere Texte werden automatisch übersetzt. Hierbei kann es zu Fehlern kommen.

Wieviel Leistung kann der Pedalgenerator aufbringen?

Der Pedalgenerator wird etwa 250W Nennleistung besitzen.

Wie kann die Leistung gesteuert werden?

Die vom Pedalgenerator geforderte Pedalleistung wählt man mit einem noch festzulegenden Interface aus. Wir werden Taster, Drehpotentiometer und auch eine optionale App-Steuerung bei der Auswahl für den Serienanlauf gegenüberstellen. Prinzipiell sollte später auch eine Steuerung über die Herzfrequenz des Nutzers möglich sein. Die Weiterentwicklung in diese Richtung würden wir jedoch gerne im engen Zusammenspiel mit den Nutzern machen und legen die Schnittstelle dazu dann bewusst offen.

Wird das Pedalieren mit dem Pedalgenerator deutlich leiser sein als mit Kettenantrieb?

Der Pedalgenerator und sein Getriebe im TWIKE 5 lassen sich im Unterschied zum Kettentrieb des TWIKE 3 räumlich gut eingrenzen und auch relativ gut kapseln (Körperschall, Luftschall). Schon daher wird der Pedalantrieb des Generatorsystems viel leiser sein. Die Lautstärke wird viel geringer sein, am passenden Sound wird noch gefeilt.

Wieviel Leistung kann mit dem Pedalgenerator gewonnen werden, wenn dieser im Stand betrieben wird?

Es ist durchaus möglich auch im Stand in die Pedale zu treten und Energie in die Batterie zu laden, sowohl bei der Rotphase als auch in der Garage. Die Nennleistung des Systems beträgt 250W sowohl im Stand- als auch im Fahrbetrieb.

Wird es eine Ergometerfunktion geben?

Die Funktion des Pedalgenerators entspricht der eines Ergometers, jedoch kann zusätzlich die erzeugte Energie anschließend für die Fahrt genutzt werden. Das Sportprogramm lässt sich also sowohl während der Fahrt als auch im Stand betreiben.

Wird es eine TWIKE 5 Variante ohne Pedale geben?

Die Beifahrerseite soll im Standard keinen Pedalgenerator erhalten. Dafür sprechen Gewichts-, Kosten und Anwendergründe (manche Nutzer fahren pedalierend überwiegend alleine). Der Pedalgenerator ist aber optional auf der Beifahrerseite ergänzbar. Die Fahrerseite besitzt bereits im Standard den Pedalgenerator. Es gilt jedoch wie bisher: Man muss nicht treten, und auch wer nicht pedaliert sitzt durch die gleichmäßige Abstützung gegen die Pedale sehr ergonomisch und regelrecht gesund.

Haben die Pedale nur die Funktion eines Hometrainers oder leisten sie einen relevanten Beitrag an die Fortbewegung? 

Die Pedale erlauben ein ergonomisches Abstützen und damit rückenfreundliches Sitzen, aber auch eine schnelleres Reagieren im Fall einer Notbremsung (rückwärts tretend regelt man mit dem Pedaldruck ja das hydraulische Bremssystem). Vorwärtsdrehend kann man sowohl einfaches Kreislauftraining betreiben als auch nach Belieben und sonstigem Fahrstil die Reichweite steigern. Da die elektrische Effizienz des TWIKE 5 höher sein wird bleibt auch der mögliche Beitrag zur Steigerung der Reichweite in einem relevanten Bereich von etwa 10%. Der größte  Vorteil wird aber sicher der die Fitness steigernde Trainingseffekt sein.

Kann beim TWIKE 5 auch mit Schuhgröße 46 pedaliert werden ohne an der Frontscheibe anzustoßen?

Ja, ohne Probleme, auch mit über Schuhgröße 50 kann noch pedaliert werden.

Machen die Pedale bei >50km/h überhaupt noch Sinn?

Ja, die Pedale machen unbedingt Sinn. Bei höheren Geschwindigkeiten als etwa 45km/h wird das TWIKE 5 sogar effizienter bewegt werden können als das TWIKE 3. Im Unterschied zum bisherigen rein mechanischen Kettensystem erzeugt im TWIKE 5 ein sensibel regelbarer Generator beim Pedalieren Strom. Die Anzeige der Herzfrequenz erlaubt dabei ein optimales Herz-Kreislauftraining bei gleichzeitiger Reichweitenverlängerung des TWIKE.

Schließt sich das Tragen eines Rockes und das Pedalieren aus?

Nein, denn tatsächlich wird der Abstand der Pedale zueinander im Vergleich zum TWIKE 3  gleich bleiben  ggf. sogar noch abnehmen. Positiv für rocktragende Piloten wirken sich aber vor allem die etwas niedriger liegende Trittachse und eine kürzere Länge der Trittkurbeln aus.

Ist das für den Beifahrer optionale Tretaggregat leicht entfernbar?

Der Pedalgenerator auf der Beifahrerseite kann auch vom Kunden demontiert werden (z.B. für mehr Stauraum)

Wieviel wiegt das optionale Tretaggregat?

Der Pedalgenerator auf der Beifahrerseite wird etwa um 10kg wiegen.

Wird die, vom Fahrer und Beifahrer mit den Pedalen erweckte Energie in Watt irgendwo sichtbar sein?

Die erbrachte Leistung wird visualisiert werden. Diese Anzeige und die Kombination mit den eigenen Fitnessdaten wird sicherlich einer dauerhaften Wandlung unterworfen sein, schon weil die Fitness-Apps sich dazu regelmäßig verbessern.

vor 2 Monaten

10 Comments

  1. Hallo,
    Bezugnehmend auf die Sitzposition in der obigen Schnittmusterdarstellung und schon geführten Diskussionen über Gurtsysteme scheint mir ein drei oder vierpunkt System gänzlich ungeeignet zu sein um die Person bei Aufprallunfällen oder Überschlägt sicher im Fahrzeug zu befestigen. Ein geschickt geführtes 6 Punkt System scheint die sicherste Variante darzustellen. Wird es an den Sitzschalen hierfür Aussparungen geben oder ist 4 Punkt die einzig vorgesehene Alternative? Besteht die Option bedingt durch die 2 Monate SOP Verzögerung eine solche Option 6 oder 4 direkt mit der Bestellung auszulösen?
    Mfg Olaf

    1. Hallo Olaf,
      die EU-Zulassung wird mit einem 3-Punkt-Gurt erwirkt werden und dieser zum Serienstart Standard sein. Eine Umrüstung auf 4-Punkt-Gurt werden wir in der Entwicklung berücksichtigen und bei Eignung als Option anbieten. Ergänzende Befestigungen für Schrittgurte (Erweiterung 4-Punkt zum 6-Punkt-Gurt) werden wir prüfen. Let’s TWIKE!

  2. I’d like my TWIKE 5 to have an optional setting in which I can regulate speed and acceleration by pedaling harder. Reason : in my TWIKE 3, I am a lazy pedaler : I always pedal, but I let the battery do the work, which comes very natural in a TWIKE 3. But I need training and I like speed, so I’d like to force myself to pedal harder to reach the speed I want. Same for acceleration. Would such a ‚Training Mode‘ become possible ?

    1. Hi Bart,
      short question, do you already have the larger translation in your TWIKE 3?
      With regard to the TWIKE 5, we currently do not use for safety reaons yet pedal power or speed as a control signal. The motivation for pedaling should be the displayed heart rate and the targeted training goal. Let’s TWIKE!

  3. Hallo zusammen,
    wird der Wiederstand der Pedalgeneratoren rechts und links unabhängig voneinander Einstellbar sein?
    Bitte bei noch zu definierender Herzfrequenz Schnittstelle darauf achten das auf jeden Fall eine obere Begrenzungsschwelle eingegeben werden kann bei deren Überschreitung der Widerstand zurückgefahren wird, bzw eine zweite Sicherheitsschwelle bei deren Überschreitung der Widerstand schnellstmöglich auf 0 gefahren wird. Somit wäre auch für kardial eingeschränkte Patienten ein sicherer Betrieb sowohl als Fahrer als auch als Beifahrer möglich, ein hundertprozentiger Ergometerersatz gegeben und eine risikolose Verbesserung der kardialen Fitness sowie ein weitestmöglicher Überlastungsschutz sichergestellt.

    mfg Olaf

    1. Hallo Olaf,
      ja, der Widerstand der Pedalgeneratoren kann selbstverständlich individuell eingestellt werden. Danke auch für die Hinweise zum justierbaren Überlastungsschutz. Let’s TWIKE!

  4. Danke für die interessanten Infos.
    Ich finde es sehr gut, wenn Ihr auf diese Weise kommuniziert sobald sich die Dinge konkretisieren. Dadurch werden die Fortschritte nachvollziehbar und das Warten aufs Christkind wird verkürzt 🙂

    Keep moving!

  5. Question: Looking at your vehicle I was thinking about have it safe guard from some person stealing it. That could be at the office / home / store / etc. How would it be kept safe? Also, will it be avalable here in the USA? Would be the cost / could I go for a test ride somewhere? I live in Maryland.
    Have a Good Day,
    John

    1. Hi John,
      don’t worry about stealing. The hood can be locked and even with violent opening of the hood, the vehicle will be secured by code and cannot be driven away. Yes, it will be available at the USA, we have already first reservations from the US, but for the TWIKE 5 our main focus lies still on Europe. Therefore we’d recommand you the TWIKE 6 and make a testride with the TWIKE 5 in the US. Concering the price, the TWIKE 5 (only 500 will be produced), will start at 43.000 USD. Stay tuned & Let’s TWIKE!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.