Nachhaltig-Investieren.com: Nachhaltige Geldanlagen des Monats Dezember 2020

Bitte beachtet: Unsere Texte werden automatisch übersetzt. Hierbei kann es zu Fehlern kommen.

Bereits seit 25 Jahren produziert die Twike GmbH das Twike 3, ein Dreirad, das Elektromotor und Pedalantrieb kombiniert. Jetzt soll über die eigene Investmentplattform der technisch optimierte Nachfolger, das Twike 5, finanziert werden. Anders als beim Vorgänger treiben hier die Pedale das Gefährt nicht mehr direkt an, sondern erzeugen über einen Generator elektrische Energie, die den Akku während der Fahrt auflädt. Das weniger als 500 kg schwere Gefährt für zwei Personen soll bis zu 190 km/h erreichen und damit voll autobahntauglich sein.

Das eingeworbene Kapital soll für den Ausbau der Produktion und die Entwicklung des Twike 5 genutzt werden. Parallel zum Twike 5 wird am technisch eng verwandten Twike 6 gearbeitet, das etwas weniger leistungsfähig, aber dafür preisgünstiger werden soll. Das Twike 5 befindet sich in der finalen Entwicklungsphase und wurde bereits von über 1.000 Kund*innen unverbindlich vorbestellt.

Anbieter Form Anlagesumme Laufzeit Zinsen Plattform
Twike GmbH Nachrangdarlehen ab 100 € 5 Jahre 5 % twike.investments

Die Anlageform des Nachrangdarlehens bedeutet, dass in einem Insolvenzfall zuerst andere Gläubiger Geld erhalten. Es besteht das Risiko des Totalverlustes.

Deshalb finden wir ‚Twike‘ nachhaltig:

Das Twike 5 ist ein guter Beitrag zur nachhaltigen Mobilität der Zukunft. Es kombiniert die Vorteile von Fahrrad und Auto und vermeidet die meisten Nachteile. So könnte umweltfreundliche, individuelle Mobilität in Zukunft aussehen.

Quelle: nachhaltig-investieren.com

 

vor 10 Monaten

2 Comments

  1. Hallo,
    Ich verfolge den Twike seit über 25 Jahren und war zuerst stark beindruckt vom Konzept Twike5. Hätte aber ein paar Fragen:
    – Der Twike5 ist doch eigentlich ein mini e-Auto und hat mit der Ursprungs Idee des Twike nur noch die Sitzposition gemeinsam. Das hohe Gewicht führt dazu, dass der Pedalantrieb nur noch etwas für’s Gewissen ist (sportlich und energetisch), aber nicht mehr als Fortbewegung über kurze Strecken Sinn macht. Auch die zusätzliche Breite wird im Einsatz zu spüren sein. Also was ist das Hauptargument einen Twike einem anderen kleinen E-Auto vorzuziehen?
    – Wie sieht der Status aus bez SOP und geplanter Auslieferung?
    MfG
    Andreas

    1. Hallo Andreas,
      besten Dank für Deine Rückmeldung. Und nein, Das TWIKE soll überhaupt nicht mit einem Auto verglichen werden, auch nicht mit einem Mini e-Auto. Denn Das TWIKE steht was Fahrspass und Sicherheit angeht zwischen einem Motorrad und Auto. Auch zulassungsbedingt fährt es nicht in der PKW Klasse M sondern in der Klasse L.
      Die ursprüngliche Idee der TWIKE Entwickler, war ein effizientes Fahrzeug zu entwickeln, welches für den Großteil der Bevölkerung zutrifft. Kurzum, viele fahren alleine oder zu zweit zum Einkaufen, zur Arbeit etc. Hierfür muss ein entsprechender Kofferraum vorhanden sein, wo mind. mehrere Getränkekisten reinpassen. des Weiteren soll die Möglichkeit gegeben werden, auch an einer Schuko schnell zu laden, doch vor allem soll Das TWIKE als eine Lebenszeitverlängerung gelten. Bereits in den 80er Jahren haben die Entwickler festgestellt, dass wir immer mehr Richtung Bürojobs gehen und Zeit immer knapper wird. Was liegt näher als auf dem Arbeitsweg in die Pedale zu treten, wenn man das möchte.

      Das TWIKE 5 wird noch effizienter werden als Das TWIKE 5 und weiterhin nicht über 500 kg wiegen. Das ist sozusagen ein Fliegengewicht :-). Endlich wird es auch älteren Piloten möglich sein, den Kofferraum von hinten aufzumachen aber auch einen niedrigeren Einstieg nutzen zu können. Das Lenkrad, welches bisher nur aus einem Joystick bestand, wurde nun ergonomischer gemacht und auf zwei Joysticks verlegt. Das macht das Fahren noch intuitiver. Ach ja, nicht zu vergessen, Das TWIKE 5 hat nun auch mehrere Schnellademöglichkeiten, eine sehr hohe Beschleunigung (macht gerade Überholvorgänge sicherer), bidirektionales Laden, größeres Servicenetz da Automotive-Teile verbaut etc, etc. Und ja, es ist der Eisbrecher für das kommende TWIKE 6, welches dann wieder mit geringerer Leistung aber höherer Stückzahl verfügbar sein wird.

      Bitte gerne auch unseren monatlichen TWIKE Newsletter abonnieren und die News der letzten Monate auf unserer Webseite nachlesen. Hier wurde auch der SOP und die geplante Auslieferung erwähnt. Solltest Du Dich für ein TWIKE 5 interessieren, bitte beachte, dass hierfür eine Reservierung nötig ist und Du auf unserer Rankingliste unter die ersten 500 Plätze kommen solltest. Let’s TWIKE!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.