TWIKE 5 Display

Eine zeitlose Rundanzeige sollte es werden, mit nur geringem Abstand zum Blickwinkel der Fahrbahn positioniert.

Bitte beachtet: Unsere Texte werden automatisch übersetzt. Hierbei kann es zu Fehlern kommen. 🤖

Eine zeitlose Rundanzeige sollte es werden, mit nur geringem Abstand zum Blickwinkel der Fahrbahn positioniert. Die Geschwindigkeit als wichtigste Information sowohl in Form eines farblich abgesetzten Teilkreises als auch in Klarzahlen abgebildet. Darunter die per Tasten gesetzte Zielgeschwindigkeit des Tempomats. Rechtlich vorgeschriebene Anzeigen zur Blinkkontrolle, des Fernlichts, des Zustandes des Bremssystems und weiteren mehr werden mit sogenannten Telltales im Randbereich des 7 Zoll großen Touch Displays realisiert und erscheinen nur bei Bedarf.

Das Instrument und darauf abgebildete Parameter können dabei sowohl über die Touch-Oberfläche des Displays als auch per Daumen über Scroll-Tasten auf dem rechten Handgriff sowie einer weiteren auch für den Beifahrer erreichbaren Tastatur im Dashboard bedient werden. Nicht zuletzt wird über das speziell für den harten Straßen- und Offroad-Einsatz entwickelte CAN-Bus-fähige Instrument z.B. die Pedalleistung visualisiert.

Diese kurze Beschreibung soll nur einen Vorgeschmack geben. Bis zum Serienstart wird es noch weitere Updates geben, über welche wir in weiteren Beiträgen informieren.

Wir freuen uns auf Dein Feedback!


Beitrag teilen


Schlagwörter


40 Antworten

  1. Thomas v. Keller

    Es ist immer gut, von neuen Errungenschaften zu hören und neue Bilder zu sehen. Mich würde interessieren, welches System auf dem Display läuft. Android?

    1. Das Betriebssystem ist ein herstellereigenes. Wir werden zu einem späteren Zeitpunkt umfangreicheren Einblick geben. Den Zugang (lesend, teils auch schreibend) für mitgebrachte Geräte (Android, iOS) bereiten wir aber über das Interface der Onboard-Diagnose (sog. OBD-Stecker) vor. Ob die zugehörige Software-Schnittstelle bereits zur Auslieferung verfügbar sein wird, möchten wir aktuell noch nicht zusagen.

  2. Bart Viaene

    I absolutely ???? the new display !
    Well done indeed !
    Will the display be tiltable, to avoid reflections of oblique sunlight ?
    Side question : is there a way to subscribe to NEW blog topics ?
    I know I can subscribe to new entries to THIS blog topic, but I always seem to have to learn about NEW blog topics through Whatsapp…

    1. Hi Bart,

      the display is fixed and therefore cannot be tilted but the position is chosen so that no annoying reflections will be minimized. Also the real glass is specially bonded to reduce such reflections.

      Still pending answer oncerning your blog registration:

      It seems as if you hou have not registered for the blog. To do so you would have to fill out the form that can be found in every post on the right-hand side.

      If anything does not work, please let us know.

      Let´s TWIKE!

  3. Jörg

    Schön!
    Aber ich teile die Sorgen von Francois: ist der Abstand groß genug für Altersweitsichtige? Armlänge wäre gut (oder Verstellbarkeit). Und bei größerem Abstand wird die Größe wichtiger.
    Bei einem modernen Display kann man die Farben sicher umkehren und anpassen.
    Ich bin jedenfalls gespannt.
    LG Jörg

    1. Eine Invertierung der Farben ist nicht vorgesehen und soll auch nicht notwendig sein. Aber keine Sorge, das Display ist mit 7 Zoll Bildschirmdiagonale genügend groß. Es ist speziell für den Einsatz in Fahrzeugen hin konzipiert und der Abstand ist optimal für Erreichbarkeit (Armlänge) und Sichtbarkeit (auch für Altersweitsichtige).

  4. Russ L Russell

    Any idea about delivery to USA of the trike? I would order one, but am a little hesitant because there is no discussion as to delivery to the USA, or how Service can be performed on any which are delivered to the USA. Thank you for your response.

    1. Hi Russ,

      thanks a lot for your request.

      Yes, we are planning to expand into the USA, but we will only be able to do so intensively when the next model, the TWIKE 6, will be established.

      However, individual TWIKE 5 will come to the USA before and will also be supported the best as possible regarding service or accident repairs.

      The technology of the TWIKE 5 is strongly oriented towards standards of the car industry and therefore a normal car workshop should be able to take over the regular service work.

      Let´s TWIKE

  5. Francois Dorleans

    Hello Twike team,
    All Twike news makes my day!! Thanks so much for this share progress. Now the display looks great when standing at my desk surely …. I am a biased fan and I say nearly yes to all your offers yet this display not practically large enough to me.

    So
    1/ either you have options for 50+ eyesight large information or increase the size 4 to 5 times because all this display is just in middle distance I need special glasses that will fog-up on most miserable wet humid days.
    2/ This T5 needs to be all weather, I am trying to sell them already to South France at least, so how is this black display under strong sun ? My Garmin watch black screen goes dead under strong sun, not good enough for me.
    Finally
    3/ Wild suggestion about those ancillary controls, please consider the example of the largely produced reliable „nunchuck“ from WII nintendo. Have the option near the driver’s hands or give one to the copilote to keep tis/her/his hands/fingers away from the Pilot screens at least https://www.bol.com/nl/nl/p/wii-nunchuck-controller-nunchuk-joystick-voor-wii-u-wii-remote-wit/9200000130351397/?Referrer=ADVNLYAH002012-JIKBCP3DQ3V32-9200000130351397

    1. Hi Francois,
      thanks for your feedback, but don’t worry, the touch display is large enough with its 7 inches diagonal. On the contrary, it is even very large. It is also at a distance at which you can hold a newspaper with much smaller letters, even without reading glasses, when „your arms get too short“. The display is specially designed for heavy vehicle use and especially the reflection tendency and scratch resistance were taken into account. All normal vehicle temperatures and the associated aging influences were also taken into account. Although the display allows touch operation, it is not necessary for the passenger to touch it. All the operating functions important for the CoPilot (heating, ventilation, power windows, etc.) can be found on dedicated keypads.

      1. Francois Dorleans

        7in is great – just the stuff displayed on it seems awfully small font. Anyway, I might pass by Rosenthal in the next few days to see if I understand the design. I have the experience on the T3 and the e-Jumpy 2021 heads dash. I can send a picture of what I mean if required. Thanks for your comments.

        1. Thank you very much for the offer, you are welcome to send us a picture to info@twike.com. Our development team is looking forward to it.
          Our manufactory is still closed to visitors. Service orders will be accepted contactlessly and future test rides will only be perfomed under special conditions (testing, mouth nose protection, distance), which we will invite specifically in relation to the ranking.

  6. Jörg Maaß

    Also wenn das Display in der Abbildung unten im Fahrzeug den realen Größenverhältnissen entspricht, isses sehr ok, oder? Wieder was fertig, fein… trotzdem ist Olafs Frage wichtig… lg

    1. Das Display hat ohne die äußeren sog. Telltales bereits ein Diagonale von 7 Zoll. Wir empfinden das ebenso als sehr ok, yep.. Und die Antwort zu Olafs Frage ist unter seiner Frage 😉

  7. Wim

    Hallo nach Rosenthal,

    Schönes Bild wieder einmal am Ende des Artikels, ich freue mich wirklich darauf und möchte am liebsten gleich einsteigen.
    Unten im Display steht WDR 2. Wird es möglich sein, eine Tonquelle ( z.B. in der Lautstärke) mit einem der Griffe zu bedienen ?

    1. Hallo Wim, wir sind genauso ungeduldig 😉 Die Bedienung der Lautstärke und weiterer Funktionen wird auch vom rechten Griff aus mit dem Daumen bedient werden können. Auf der Oberfläche des Griffes (beim TWIKE 3 wird dort der Blinker geschaltet) befindet sich ein Feld mit 6 kleinen Tastern, welche eine Art Cursorfunktion ermöglichen. Damit lassen sich im Display Funktionen aufrufen, verändern und abspeichern ohne die Hand vom Hebel nehmen zu müssen. Die Bedienfunktionen dieser speziell für das TWIKE 5 entwickelten CAN-Bus-fähigen Tastenfelder erläutern wir in einem der folgenden Beiträge.

  8. Distiller

    Hi,
    das schaut doch gut aus. Das Wesentliche und nicht wie ein überfrachtetes SCIFI Weltraumschiffpanel. Passt. Macht Ihr den CAN-Bus eigentlich Open Source, so dass man auch eine App schreiben könnte die man dann z.B. mit einem Tablet benutzt. Anbindung, an NAVI – Ladenetz, etc…. und dafür z.B. Batteriedaten abgreifen kann.

    1. Danke für Dein Feedback. Der CAN kann an der OBD-Schnittstelle lesend abgegriffen werden, ja. Grundsätzlich möchten wir auch sehr offensiv mit dem Verfügbar machen dieser Daten umgehen, um genau diesen App-Entwicklungen genügende Datenbasis zu bieten.

  9. Olaf Knode

    Sieht schön aus aber wie ist die Sichtbarkeit unter Sonneneinstrahlung und Größe der einzelnen Elemente hinsichtlich Lesbarkeit?

    mfg Olaf

    und p.s. Wie weit sind die Prototypen?

    1. Die Sichtbarkeit unter Sonneneinstrahlung war ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl dieses Displays. Die Oberfläche ist aus Echtglas und besonders kratzfest. Frontglas und Display sind gebondet, wodurch Reflexionen stark reduziert werden und es auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen gut ablesbar sein wird.

      Updates zu weiteren Fortschritten, z.B. auch zu Prototypen, veröffentlichen wir regelmäßig in dazu folgenden Beiträgen.

  10. Harald Lindlar

    Hallo zusammen,
    reduce to the max hiess es mal bei Smart…..
    mir gefällt es !!

    Grüße und frohes Schaffen
    Harald ( Twike 999 )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert