Technische Daten

Bitte beachtet: Unsere Texte werden automatisch übersetzt. Hierbei kann es zu Fehlern kommen.

Jedes Mobilitätsbedürfnis ist anders. Wir werden das TWIKE 5 daher wieder in guter Tradition mit unterschiedlich großen Batterien anbieten. Obwohl in allen Modellen der gleiche Motor verbaut sein wird, beeinflusst die Batteriegröße nicht nur die Reichweite sondern auch die maximal abrufbare Leistung. Dabei wird schon die kleinste Batteriegröße bereits eine genügend hohe Geschwindigkeit von etwa 120 km/h und eine Reichweite größer als 150 km ermöglichen. Bei maximal großer Batterie wird gar eine Geschwindigkeit von über 190 km/h und eine Reichweite von über 500 km möglich sein.

Fahrzeugtyp
3-Rad-Elektrofahrzeug mit optionaler Muskelkraftunterstützung, T-Top Cabrio, zweisitzig
Registrierung
Dreirädriges Kraftfahrzeug, EU-Klasse L5e, US-motorcycle
Antrieb
Synchronmotor mit Reduktionsgetriebe / Hinterradantrieb
Spitzenleistung
70 kW
Nominalleistung
45 kW
Max. Motorwirkungsgrad
95-98%
Fahrsteuerung
IGBT-Wechselrichter, externe Regelelektronik
Beschleunigung / Rekuperation / Tempomat
Beschleunigungs-Wippe, 2-stufige Drucktaster, getrennt für Beschleunigen und elektrische Bremsen
Pedalfunktion
Pedalgenerator mit stufenloser Regelung, individuelle Trainingseinheiten programmierbar
Akku
Lithium-Ion
Batterieabschaltung
Integriert
Nennspannung
353 V
Ladezeit

0,8 km/min @ 3,5 kW AC
2,5 km/min @ 11 kW AC
5 km/min @ 22 kW AC
6,8 km/min @ 30 kW DC

Ladestecker (5)
Schuko / CEE Blue / CEE 16A / CEE 32A / TYPE 2 / CCS
Leergewicht (2)
435-495 kg
Maximalzuladung (2)
250-310 kg
Fahrwerk vorne
Doppel-Längslenker-Schwinge mit Radlagerflansch für klassische PKW-Felgen
Fahrwerk hinten
DeDion-Verbundaufhängung mit Stabilisator
Lenkung
Doppelhebelsteuerung mit bump-steer-Kompensation
Bremsen
2-Kreis-Bremsanlage
Vorne Scheibenbremsen
Hinten Scheibenbremsen
Rekuperation, stufenlos
Bergab-Tempomat
vor 8 Monaten

40 Comments

  1. TWIKE 5 wird mit max. Geschwindigkeitsbegrenzung geboren. Mit Energie 15 kWh max. Geschwindigkeit 120 km/h und mit Energie 30 kWh max. Geschwindigkeit 165 km/h (190 km/h)
    Ich betrachte dies als eine physikalische elektrische Einschränkung, um unter anderem die Mechanik zu schützen. und das ist gut so.
    Was ich mir überlege ist, ob es auch eine Beschränkung pro Benutzer geben wird, wenn ich zum Beispiel möchte, dass mein TWIKE 5 nicht mehr als 95 km/h fahren kann?

    1. Ahoi Ole,
      genau. Verschiedene Parameter bezüglich Leistung und Geschwindigkeit lassen sich auch individuell vom Piloten nochmals einschränken.
      Grüße in den Norden & Let’s TWIKE!

    1. Hallo Ulf,
      natürlich streben wir an, dass das TWIKE auch innen leise sein wird. Entsprechende Analysen laufen parallel zur Entwicklung. Bevor es keine zufriedenstellende Geräuscharmut aufweist, geht es nicht in Serie. Eine S-Klasse wird es jedoch auch nicht werden, daher gilt die Testfahrt im Prototyp abzuwarten. Let’s TWIKE!

  2. Hallo Twike,

    Frage zum neuen Design der Heckklappe, auf der Schema Zeichnung ist ja sehr schön die Darstellung mit einem Standard L5E Kennzeichen zu sehen. Die Zulassungsbehörden in Düsseldorf und in Mettmann teilten mir aber auf Anfrage mit, das es soweit die Beleuchtung vorhanden ist auch klassische Kennzeichen im KFZ Format zu verwenden erlaubt, die dank des höheren vertikalen Freiraumes auch die Anbringung eines KFZ Kennzeichenhalter mit integrierter Rückfahrkamera erlauben. Dieses auch vor dem Hintergrund das in manchen Zulassungsbezirken kurze E geeignete Nummernfolgen nicht mehr zur Verfügung stehen. Ist vor diesem Hintergrund die interne Verstärkung der Kennzeichenfläche kreuzförmig angelegt das ein solches Kennzeichen von der Befestigung her problemlos möglich ist?

    mfg Olaf

    1. Hallo Olaf,
      gerne gehen wir auf das Thema zu einem späteren Zeitpunkt ein. Doch anbei soweit: Mechanisch kann jedes Nummernschildformat montiert werden 🙂
      Doch wie auch bei anderen Themen, versuchen wir eine gute Lösung für den Großteil unserer Piloten zu finden, doch wollen wir ungern zuviel versprechen und uns deshalb an unsere TWIKE Community mit abgesicherten Details wenden. Let’s TWIKE!

      1. Hallo
        Mir würde das klassiche Kennzeichen im KFZ-Format sehr entgegen kommen, da ich meine gewünschte 6-stellige KFZ-Nummer (TW_ _ _5) bereits reserviert habe und diese erst im klassichen KFZ-Format Sinn macht.
        Passend dazu habe ich mir auch gleich die entsprechende Mobilfunknummer reserviert.
        Also alles auf einander ab gestimmt😁

  3. Hallo Twike, es wurde im Blog schon die Idee eines Modelles des Twike 5 erwähnt. Könnt Ihr für die Vorbesteller mit Anzahlung größer X? stl Dateien oder cad Dateien zur Umwandlung für den 3D Druck zur Verfügung stellen? eventuell könnte man auch die Einzelteile drucken und hierdurch ein RC Modell 1:10 ermöglichen.

    1. Hallo Olaf,
      besten Dank für Dein Interesse hierfür. Doch einerseits wird das Außendesign des TWIKE5 erst mit der Enthüllung des Prototypen final entschieden sein. Andererseits erlauben wir uns aktuell keinen side job, welcher uns vom SOP abhält. Vor dem Serienstart des echten TWIKE 5 wird es daher erstmal kein solches Modell geben. Doch die Idee finden wir weiterhin gut und ist notiert. Let’s TWIKE!

  4. 1. Welche Lieferzeit hat heute ein Twike 5 und wie hoch sind die Kosten eines neuen Twike 5?
    2. Wo gibt es hier im nördlichen Ruhrgebiet im Umkreis von Wesel die nächste Werkstatt, in der ein Twike 5 gewartet oder repariert werden kann?
    3. Kann diese Arbeiten auch ein guter Fahrradhändler mit langjähriger E-Bike Erfahrung ausführen?

    1. Hallo Wulf,
      zu 1. Es sollen nun mit Hilfe eines Fertigers 500 TWIKE 5 innerhalb eines Jahres produziert werden. Die Lieferzeit hängt somit vom SOP (Start of Production, vorgesehen für Spätherbst 2020) als auch dem Listenplatz auf unserer Rankingliste ab. Der Neufahrzeugpreis für ein TWIKE 5 soll zwischen 39.900€ (Reichweite bis 250km) und 49.900€ (bis 500km) liegen. Verkaufspreis in Deutschland, inkl. 19% MwSt., abhängig von der Akkuausstattung.

      Zu 2. Wir sehen die Wartung und kleinere Reparaturen bei einschlägigen Kfz- oder Zweirad-Werkstätten, welche sich einmalig bei uns einweisen lassen. Die Werkstatt sollte bereits geschult sein in der Wartung von Hochvoltsystemen.

      Zu 3.
      Das TWIKE 5 ist mit seinen knapp 500kg Leergewicht, der PkW-Bereifung und seiner Größe eher bei den Pkw angesiedelt als bei den E-Bikes. Es hängt jedoch eher von der Ausstattung der Werkstatt ab.

      Let’s TWIKE!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.