Technische Daten

Bitte beachtet: Unsere Texte werden automatisch übersetzt. Hierbei kann es zu Fehlern kommen.

Jedes Mobilitätsbedürfnis ist anders. Wir werden das TWIKE 5 daher wieder in guter Tradition mit unterschiedlich großen Batterien anbieten. Obwohl in allen Modellen der gleiche Motor verbaut sein wird, beeinflusst die Batteriegröße nicht nur die Reichweite sondern auch die maximal abrufbare Leistung. Dabei wird schon die kleinste Batteriegröße bereits eine genügend hohe Geschwindigkeit von etwa 120 km/h und eine Reichweite größer als 150 km ermöglichen. Bei maximal großer Batterie wird gar eine Geschwindigkeit von über 190 km/h und eine Reichweite von über 500 km möglich sein.

Fahrzeugtyp
3-Rad-Elektrofahrzeug mit optionaler Muskelkraftunterstützung, T-Top Cabrio, zweisitzig
Registrierung
Dreirädriges Kraftfahrzeug, EU-Klasse L5e, US-motorcycle
Antrieb
Synchronmotor mit Reduktionsgetriebe / Hinterradantrieb
Spitzenleistung
70 kW
Nominalleistung
45 kW
Max. Motorwirkungsgrad
95-98%
Fahrsteuerung
IGBT-Wechselrichter, externe Regelelektronik
Beschleunigung / Rekuperation / Tempomat
Beschleunigungs-Wippe, 2-stufige Drucktaster, getrennt für Beschleunigen und elektrische Bremsen
Pedalfunktion
Pedalgenerator mit stufenloser Regelung, individuelle Trainingseinheiten programmierbar
Akku
Lithium-Ion
Batterieabschaltung
Integriert
Nennspannung
353 V
Ladezeit

0,8 km/min @ 3,5 kW AC
2,5 km/min @ 11 kW AC
5 km/min @ 22 kW AC
4,1 km/min @ 18 kW DC
8,3 km/min @ 36 kW DC

Ladestecker (5)
Schuko / CEE Blue / CEE 16A / CEE 32A / TYPE 2 / CCS
Leergewicht (2)
ca. 600 kg
Maximalzuladung (2)
250-310 kg
Fahrwerk vorne
Doppel-Längslenker-Schwinge mit Radlagerflansch für klassische PKW-Felgen
Fahrwerk hinten
DeDion-Verbundaufhängung mit Stabilisator
Lenkung
Doppelhebelsteuerung mit bump-steer-Kompensation
Bremsen
2-Kreis-Bremsanlage
Vorne Scheibenbremsen
Hinten Scheibenbremsen
Rekuperation, stufenlos
Bergab-Tempomat
vor 2 Jahren

76 Comments

  1. Mit Ladestecker heißt es:
    Ladestecker (5)
    Schuko / CEE Blue / CEE 16A / CEE 32A / TYPE 2 / CCS

    (5) benötigter Adapter

    Bedeutet dies, dass die Ladestation dann keine Ladegeschwindigkeit mit dem TWIKE aushandeln kann, bei Verwendung ein Ladeadapter?

    1. Beim Laden an einer Ladestation (CCS, Typ 2) handelt diese mit dem TWIKE die maximal verfügbare Leistung aus. Beim Laden an sonstigen Steckdosen wird die maximale Stromhöhe limitiert durch eine Codierung im Ladekabel.

  2. Also ich kann jetzt, vgl. TWIKE 5 Details, immer mit 8,3km/min bei DC laden, unabhängig von Akku-größe, aber hier steht, dass es ein 36kW Akku sein muss um das zu können? Ich bin völlig verwirrt.

    1. Du kannst es Dir vielleicht so vorstellen: Unabhängig von der benutzen Straße ist es auch nicht immer möglich 190 km/h schnell zu fahren 😉 .. Die angegebenen Werte sind selbstverständlich Maximalwerte, welche durch äußere und innere Einflüsse in der täglichen Praxis geringer ausfallen können. Bei 18 kW DC wird die Ladegeschwindigkeit auch maximal nur 4,1 km/min betragen (vgl. TWIKE 5, Technische Daten).

  3. Hallo nochmal,

    ich zitiere:
    … Kann das TWIKE 5 mit Gleichstrom geladen werden?

    Das TWIKE 5 soll DC-Laden (also Gleichstrom-Laden) können, ja. Wenn auch nicht bei der ersten Auslieferung, so werden wir es als Option später nachliefern (auch für schon ausgelieferte Fahrzeuge).
    Das irritiert auch ein bisschen.

    Freundliche Grüße
    Mike

    1. Hallo Mike, das ist so. Danke für den Hinweis, wir ergänzen ein Update.

      Update vom 17.08.2022: Ja, das TWIKE 5 besitzt bereits in der Basisversion einen DC-Anschluss und kann bei Ausstattung mit 2 Batterien mit 36 kW geladen werden (bei einer Batterie mit 18 KW).

  4. Liebes Twike Team,

    nun doch kein DC-Laden entsprechend der georderten Batteriegröße in der Basis, sondern 22KW AC?

    Wärmste Grüße aus Berlin.
    Mike

        1. Absehbar werden für die 18 kWh große Batterie nur eine Ladeleistung von 18 kW frei geben, ja. Dies entspricht einer sog. 1C-Ladung und soll einer hohe Lebensdauer dienlich sein. Technisch wird ggf. auch ein höherer Ladestrom möglich. Dazu möchten wir jedoch erst eine Aussage nach den entsprechenden Tests machen.

          1. Hoffentlich wird es möglich sein, denn ich denke, die zusätzlichen 18 kW sind nur eine Verschwendung von Ressourcen.

          2. Wo die geringere Kapazität und/oder die geringere Leistung genügt, ist es sicher die Ressourcen schonendere Antwort, ja. Genau dafür haben wir die Auslegung skalierbar angelegt.

  5. Oh, Laden mit jeweils 1C , das schont den Akku und hat eine , für meine Verhältnisse,
    ausreichende Ladegeschwindigkeit.
    Danke für diese wichtige Info.
    Mike

  6. Liebes Twike Team!

    Auf der Webseite von FunderNation lese ich bei der Beschreibung der Innovationen, daß bereits in der Basis ein bidirektionales AC Ladegerät mit 11 KW Ladeleistung
    verbaut sein wird.
    Dann ist wohl das DC Ladegerät mit 30 KW Ladeleistung bei der Konfiguration eine Option?

    Freundliche Grüße
    Mike

  7. I’m glad to see the new changes however I can’t help but wonder if the seating is better, the older model was okay but hurt my knees getting in and out since I have knee problems are the seats higher on the newest model? This would be great for my parents but they both have bad knees too since they gotten older.

    1. The new seats are based on the earlier seats in terms of height and lumbar support. It will be easier to get in because the legs won’t have to be raised as much when getting in. And the possible movement can be a boon for the knees. We think this is good news and takes away your worries.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.