TWIKE 5

Das TWIKE 5 hat bereits einen interessanten Werdegang vorzuzeigen.
Unser TWIKE 5 Blog gibt eine gute Übersicht über bisherige Informationen und wird regelmäßig aktualisiert.

Bitte beachtet: Unsere Texte werden automatisch übersetzt. Hierbei kann es zu Fehlern kommen.

TWIKE 5 – Ranking

Die Serie des TWIKE 5 ist auf 500 limitiert. Die Reihenfolge der Auslieferung orientiert sich unter anderem am Zeitpunkt der Reservierung und dem Stand eines verbunden Zinskontos.

vor 11 Monaten

Technische Daten

Jedes Mobilitätsbedürfnis ist anders. Wir werden das TWIKE 5 daher wieder in guter Tradition mit unterschiedlich großen Batterien anbieten.

vor 12 Monaten

TWIKE 5 – Design Update

Kurz vor Abschluss der Konzeptphase möchten wir die uns bereits bekannten Auswirkungen auf das Design der Außenflächen aufzeigen. Die Oberflächen sind damit jedoch noch nicht in allen Details final festgelegt. Hierdurch können sich noch Anforderungen aus der Fertigung oder aus weiteren Aerodynamiktests ergeben. Das Erscheinungsbild wird sich jedoch nicht mehr gravierend ändern.

vor 1 Monat

TWIKE heißt jetzt TWIKE – Und sonst ändert sich nix

Schon seit längerem haben wir uns über die überfällige Umbenennung in TWIKE GmbH Gedanken gemacht. Selbstverständlich behalten alle unsere Verpflichtungen und Verträge gegenüber Kunden und Lieferanten auch nach der Umbenennung ihre Gültigkeit. Mit der weltweit geschützten Marke, welche nun auch in den Firmennamen integriert wurde, erhält die TWIKE GmbH eine weitere nachhaltige Basis für alle anstehenden Entwicklungen.

vor 5 Monaten

TWIKE 5 – Erlkönig

Wer fährt da so spät noch durch Regen und Wind? Ist es der 5er? TWIKEs jüngstes Kind?

vor 10 Monaten

Human Machine Interface

HMI steht für Human-Machine-Interface. Es bezeichnet in Kurzform die Schnittstelle des Nutzers mit dem Fahrzeug und bietet einzigartige Chancen.

vor 1 Jahr

TWIKE mit Solarenergie

Wie groß ist eine Solaranlage, welche Energie für 15.000 km Jahresfahrleistung wird mit dem TWIKE 5 erzeugt? So lautet die Frage von TWIKE Interessenten, welche ihre Mobilität nicht nur sportlich aktiv, sondern auch mit sauberem Fahrstrom erzeugen möchten.

vor 1 Jahr

Lenken per Side-Stick-Steering

Im Unterschied zum TWIKE 3 wird das TWIKE 5 auch deren zwei Lenkhebel besitzen und dennoch erlauben zeitweise nur mit einer Hand, egal ob mit der linken oder der rechten, das Fahrzeug zu steuern.

vor 2 Jahren

TWIKE 5 – Dune

Zwei 225-17“ All-Terrain auf der Hinterachse und etwas mehr Bodenfreiheit reichen aus, um das TWIKE 5 dünentauglich zu machen.

vor 2 Jahren

Oben ohne

Freier Blick zum blauen Himmel, Meeresrauschen nah an den Ohren und erfrischender Fahrtwind um den Kopf. Klingt das nach Fahrradfahren im Urlaub?

vor 2 Jahren

TWIKE – Service

Kein Ölwechsel, kein Filterwechsel, keine Zündkerzen, und einiges mehr. Elektrofahrzeuge müssen nie wieder zum Service!

vor 2 Jahren

BOM

BOM heißt nicht, dass unser TWIKE 5 gerade explodiert ist. Denn BOM steht für „Bill of materials“ und ist der im Fahrzeugbau mittlerweile übliche.

vor 2 Jahren

Let´s talk business!

Wie soll das anschließende TWIKE 6 aussehen?
Diese Frage stellte uns vor einigen Wochen ein Partnerinteressent aus Übersee.

vor 2 Jahren

TWIKE 5 übt das Rampenlicht

Noch sind nicht alle „Kleider“, also die Außenhaut des TWIKE 5, final bestimmt. Aber wir üben schon mal die Wirkung des Auftritts.

vor 3 Jahren

Mit Sicherheit

Eines der komplexen aber auch ebenso genialen Bauteile des neuen TWIKE 5 wird sein Überrollbügel darstellen.

vor 3 Jahren

Einstieg ins TWIKE 5

Das Rahmenkonzept galt eigentlich als abgeschlossen und sollte mit dem Fahrerprobungsträger nur bestätigt werden.

vor 3 Jahren

Sir Isaac lässt grüßen

Zwischendurch ein wenig Grundlagenwissen – Isaac Newton über die Leichtigkeit des Seins – und warum Masse nicht gleich Klasse ist

vor 3 Jahren

Quo Vadis?

Ein Lenkrad ist ein Lenkrad ist ein Lenkrad? Keineswegs! Innovation hört unserer Ansicht nach nicht beim Antrieb auf.

vor 4 Jahren

Am Anfang war der Antrieb

Der Bau des Fahrerprobungsträgers hat begonnen. Neben weiteren ersten Anschaffungen haben wir nun den eigens für das TWIKE 5 konzipierten Motor in Auftrag gegeben.

vor 4 Jahren

Erste Hürde genommen

250.000 € erreicht – der Fahrerprobungsträger wird gebaut – TWIKE 5 Reservierungen laufen an

vor 4 Jahren

Neue Datenschnittstelle

Nachdem die Fahrzeug-Baugruppen wie Antrieb und Fahrwerk des TWIKE 5 bereits vorgestellt wurden, folgt hier ein Einblick in die Entwicklung der Bordelektrik und –Elektronik.

vor 5 Jahren

Fahrdynamik

„Um künftigen Anforderungen einer nachhaltigen Individualmobilität gerecht zu werden, sind effiziente Alternativen zum ressourcen- und energieintensiven Pkw gefragt.“

vor 5 Jahren

Basisarbeit

In Rosenthal steht derzeit ein 1:1-Modell des TWIKE 5. Aus Holz, Draht und Pappe gebaut, veranschaulicht es gut die Größenverhältnisse.

vor 5 Jahren

Wie es begann

Martin Möscheid über die Ziele und die Motivation bei TWIKE.

vor 5 Jahren